Selbstgebaute Wasserspender stehen auf einem Tisch. © NDR

Gießtrick: PET-Flaschen als Wasserspender

Sommerurlaub und niemand ist da zum Gießen? Aus PET-Flaschen lassen sich ganz einfach, günstig und schnell Wasserspender bauen. So überstehen Pflanzen trockene und heiße Tage.

3,78 bei 87 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr zum Thema

Den Garten im Sommer richtig gießen

Pflanzen brauchen im Sommer regelmäßig Wasser, auch nach einem Regenschauer. Wichtig: Die richtige Tageszeit wählen und lieber mit einer Kanne statt mit einem Schlauch wässern. mehr

Urlaubszeit: So überleben Pflanzen ohne Gießen

Wie können Balkon- und Zimmerpflanzen während des Urlaubs ohne die Hilfe freundlicher Nachbarn gedeihen? Tipps und Tricks, wie Pflanzen ohne Gießen die Zeit überstehen. mehr

Mehr Video-Tipps

00:51

Teedose statt Blumentopf: Trendy Sukkulenten

01.05.2018 17:30 Uhr

Sukkulenten sind angesagt. Sie sind pflegeleicht und wachsen auch in alternativen Behältern. Wie wäre es mit einer Teedose statt einem Blumentopf? Wir zeigen, wie es geht. Video (00:51 min)

01:07

Selbst gemacht: Seedbombs in Herzform

01.05.2018 17:30 Uhr

Ein Blumenstrauß zum Muttertag? Langweilig! Selbst gemachte Seedbombs begeistern - besonders in Herzform. Und Blumen entstehen auch noch aus den kleinen Samen-Geschossen. Video (01:07 min)