Heimatküche

Südwestmecklenburg und die Bäuerinnen

Mittwoch, 21. August 2019, 21:00 bis 21:45 Uhr
Donnerstag, 22. August 2019, 06:35 bis 07:20 Uhr

Ve Spindler und ihre Freundin Isabell Kottmann (r.) bereiten Frikadellen in der Küche zu. © NDR/Doclights GmbH Foto: Melanie Greim

4,19 bei 69 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wo wird am leckersten gekocht in Norddeutschland? Sechs sympathische, norddeutsche Hobbyköche und -köchinnen aus sechs unterschiedlichen Regionen treten in einem Kochwettbewerb gegeneinander an und bewerten sich gegenseitig.

Sechs Kandidaten aus sechs verschiedenen Regionen

Bild vergrößern
Die Kandidaten Ve Spindler, Bärbel Feddersen, Sylvia Bracker, Wiebke Icken, Ute Kuhlmann und Dirk Endrulat (v.l.n.r.).

In jeder Folge lädt ein Kandidat die anderen Mitstreiter zu sich nach Hause ein und verwöhnt sie mit einem Drei-Gänge-Menü. Die Sendung begleitet den Gastgeber beim Einkaufen und der Vorbereitung des großen Dinner-Tages. Dabei lernen die Zuschauer nicht nur außergewöhnliche Menschen, sondern auch ihre Höfe, ihre Region und ihre Kochtraditionen kennen.

Der kulinarischen Herausforderung stellen sich: Bärbel Feddersen aus Nordfriesland, Wiebke Icken aus dem Cuxland, Ve Spindler aus Südwestmecklenburg, Sylvia Bracker aus Mittelholstein, Dirk Endrulat aus der Schaalseeregion und Ute Kuhlmann aus der Lüneburger Heide.

Zu Gast auf dem Siebengiebelhof in Südwestmecklenburg

Bild vergrößern
Zur Begrüßung reicht Ve Spindler ihren Gästen Käse-Pumpernickel-Schnittchen.

In der dritten Folge geht es für die Heimatköche zum ersten Mal nach Mecklenburg-Vorpommern: Ve Spindler, die jüngste Kandidatin in der Runde, freut sich darauf, den Gästen ihre Region und ihren Siebengiebelhof zu zeigen. Vor fünf Jahren hat die Landwirtin mit gerade mal 23 Jahren den biologisch-dynamischen Hof in Drenkow in Südwestmecklenburg übernommen und sich damit ihren Lebenstraum erfüllt.

Bild vergrößern
Ves Angestellte Alrun (rechts) bindet mit den Gästen Gestecke aus Malven und Getreide.

Knapp 30 Milchkühe und ein paar Schweine leben hier ganzjährig unter freiem Himmel und werden liebevoll von Ve umsorgt. Das Besondere: Auf dem Siebengiebelhof arbeiten bis auf einen Praktikanten nur Frauen. Während eines Rundgangs über den Hof erfahren die Gäste mehr über die Haltung der Tiere. Außerdem unterstützen sie Ve bei den Vorbereitungen und binden Blumengirlanden für die Tischdeko. Ob es deshalb bei der Bewertung der Deko später einen Punktabzug gibt?

Deftiges Menü aus der Region

Bild vergrößern
In der Küche bekommt Ve Spindler Unterstützung von ihrer Freundin Isabell Kottmann (r.).

Ve packt gerne an und ist ein Improvisationstalent - Eigenschaften, die auch beim Kochen sehr hilfreich sind, vor allem wenn plötzlich der Strom ausfällt. Mit einem eher deftigen Menü möchte die 28-Jährige die Heimatköche von ihrer Region überzeugen. Als Vorspeise serviert sie eine leichte Soljanka mit hofeigenem Fleisch und frischem Rosmarin-Oregano-Brot.

Danach gibt es Frikadellen mit Kartoffelstampf, gebackenen Tomaten und einem Joghurt-Minz-Dressing. Beim Dessert greift Ve auf ein traditionelles Familienrezept der Spindlers zurück: Großer Hans - eine Art Brotkuchen - auf Rohmilch-Quarkspeise mit gezuckerten Johannisbeeren. Ob sie mit ihrer deftigen mecklenburgischen Küche den Geschmack der anderen trifft?

Die Rezepte zur Sendung

Rosensekt mit Beeren

Ein herrlich fruchtiger Aperitif für den Sommer. Den gut gekühlten Sekt serviert Ve Spindler mit gefrorenen Johannisbeeren. mehr

Leichte Soljanka

Der Suppenklassiker aus Osteuropa bekommt durch Paprikapulver eine leicht scharfe Note. Dazu passt frisch gebackenes Rosmarin-Oregano-Brot. mehr

Frikadellen mit Kartoffelstampf

Zu den Klassikern der deutschen Küche serviert Ve Spindler an der Rispe gebackene Tomaten und Minz-Joghurt-Dressing. mehr

Großer Hans mit Quarkspeise und Beeren

Dieses traditionelle Dessert wird aus altem Brot, Milch, Butter und Eiern zubereitet. Dazu schmecken eine Quarkspeise und Johannisbeer-Püree. mehr

Ratgeber kochen

Rezepte, Zutaten und Warenkunde

Alle Rezepte aus NDR Sendungen zum Nachkochen, ein umfangreiches Zutaten-Lexikon sowie Tipps zur Lagerung und Zubereitung verschiedener Lebensmittel. mehr

Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Redaktion
Moritz Sander
Producer
Marc Elvers
Autor/in
Andreas Heineke
Laura Dalibard
Kamera
Ralf Heinze
Martin Göbel
Ton
Björn Schubert
Marcel Timm
Schnitt
Elisabeth Hirsch
Aufnahmeleitung
Franziska Ziemann
Sprecher/in
Simone Dorenburg