Heimatküche

Schaalseeregion und der Kräutertraum

Mittwoch, 04. September 2019, 21:00 bis 21:45 Uhr
Donnerstag, 05. September 2019, 06:35 bis 07:20 Uhr

Dirk Endrulat bereitet mit Malek (v.r.n.l.) die Hauptspeise vor. © NDR/Doclights GmbH/Melanie Greim

3,47 bei 51 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Die Kandidaten Ve Spindler, Bärbel Feddersen, Sylvia Bracker, Wiebke Icken, Ute Kuhlmann und Dirk Endrulat (v.l.n.r.).

Wo wird am leckersten gekocht in Norddeutschland? Sechs Hobbyköche und -köchinnen aus sechs unterschiedlichen Regionen treten in einem Kochwettbewerb gegeneinander an und bewerten sich gegenseitig. In jeder Folge lädt ein Kandidat die anderen Mitstreiter zu sich nach Hause ein und verwöhnt sie mit einem Drei-Gänge-Menü.

Zu Gast bei Dirk Endrulat am Schaalsee

In der fünften Folge geht es für unsere Heimatköche in die Schaalseeregion. Dirk Endrulat, der einzige Mann in der Runde, heißt die Gäste auf seinem Kastanienhof im mecklenburgischen Bülow willkommen. Vor knapp 15 Jahren hatte Dirk genug vom Stadtleben und kaufte sich zusammen mit seinem Mann Hajo ein altes Bauernhaus in Alleinlage zwischen Wäldern und Feldern am Rande des Biosphärenreservats Schaalsee.

Bild vergrößern
In der Küche bekommt Dirk (rechts) Unterstützung von seinem Freund Andreas.

Über die Jahre haben sie sich ein wahres Paradies geschaffen: Ein riesiger Gemüsegarten, alte Obstbäume, ein großes Kräuterbeet und ein paar Tiere sind Dirks ganzer Stolz. Deshalb kann es der Gartenfreund kaum erwarten, den anderen Köchinnen seinen Kastanienhof zu zeigen. Als Aktion hat sich der 59-Jährige etwas ganz Besonderes überlegt: Die Damen sollen einen traditionellen Tanz lernen und müssen dabei Taktgefühl beweisen.

Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten

Bild vergrößern
Dirk hat den Tisch für das Menü im Gewächshaus gedeckt.

Naturnah, ökologisch und biologisch - ganz nach seinem Credo möchte Dirk seinen Gästen mit besten Zutaten aus dem Kräuter- und Gemüsegarten, eigenem Schweinefleisch und viel Kreativität beweisen, was er am Herd so draufhat. Punkten möchte der Mecklenburger auch mit dem Gewächshaus, in dem das Essen stattfindet.

Das Dinner läutet Dirk mit einer Kartoffelschaumsuppe mit Kräutern und Croûtons ein. Danach geht es typisch mecklenburgisch weiter: Kräuterbraten vom Schwein auf Gemüse-Linsen-Risotto mit karamellisierten Möhren und Kartoffel-Sellerie-Püree. Der süße Nachtisch: Marzipan-Mousse mit Gartenbeeren auf Rhabarberschaum mit warmer Bitterschokolade. Ob Gartenfreund Dirk die Gäste mit diesem Menü überzeugen kann?

Die Rezepte zur Sendung

Strawberry-Welcome

Dieser Begrüßungs-Cocktail aus pürierten Erdbeeren, Sekt und Amaretto schmeckt so richtig nach Sommer und sieht dekorativ aus. mehr

Getrüffeltes Kartoffelschäumchen

Trüffelbutter und Sahne machen aus der Kartoffelsuppe ein Geschmackserlebnis. Serviert wird sie mit Croûtons und frittierten Salbeiblättern. mehr

Kräuterbraten vom Schwein

Für seinen würzigen Braten verwendet Dirk Endrulat Fleisch vom Protestschwein, einer seltenen Rasse. Dazu gibt es Gemüse-Linsen-Risotto, Möhren und Püree. mehr

Marzipan-Mousse

Diese raffinierte Mousse besteht aus Marzipan, Milch, Amaretto und Sahne und wird dekorativ mit frischen Beerenfrüchten und Schokoladensoße angerichtet. mehr

Ratgeber Kochen

Rezepte, Zutaten und Warenkunde

Alle Rezepte aus NDR Sendungen zum Nachkochen, ein umfangreiches Zutaten-Lexikon sowie Tipps zur Lagerung und Zubereitung verschiedener Lebensmittel. mehr

Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Redaktion
Moritz Sander
Producer
Marc Elvers
Autor/in
Marion Püning
Antje Althoff
Kamera
Ralf Heinze
Martin Göbel
Ton
Ole Fensky
Marcel Timm
Schnitt
Elisabeth Hirsch
Aufnahmeleitung
Franziska Ziemann
Sprecher/in
Simone Dorenburg