Christian Lindner und die FDP: Der Markt regelt alles

Sendung: extra 3 | 16.09.2021 | 22:50 Uhr 5 Min

Nach der Klimakatastrophe wird es drei Dinge geben, die überleben: Viren, Kakerlaken und der ungebrochene Optimismus der FDP, dass der Markt schon alles regelt. FDP-Chef Lindner ist nach wie vor gegen starre Verbote in der Umwelt- und Klimapolitik. Die FDP setzt mehr auf persönliche Freiheit. Und auf Technologie. Vor allem auf Technologie, die es noch nicht gibt: Auf Wasserstoffautos, auf CO2-Absaugsysteme, aufs Beamen. Damit das bald Wirklichkeit wird, arbeitet Christian Lindner Tag und Nacht, wie man auf seinen Plakaten sieht.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Christian-Lindner-und-die-FDP-Der-Markt-regelt-alles,extra19988.html

Aus dieser Sendung

Christian Ehring, daneben die Kanzlerkandidat*innen Armin Laschet, Olaf Scholz und Annalena Baerbock im Matrix-Look. Triell Reloaded.
46 Min
Die Kanzlerkandidat*innen beim TV-Triell
6 Min
Annalena Baerbock und Robert Habeck.
5 Min
Eine Person schaut kritisch auf sein Handy.
2 Min
Alice Weidel mit Trump-Frisur.
4 Min
Die Grünen und Verbote: Klischee oder Wahrheit?
2 Min
Bemalten Hauswand in Hannover
3 Min
Drei Milchkühe von hinten.
9 Min
Alice Weidel und Alexander Gauland im Bundestag.
2 Min