die nordstory - Auf Weltreise nach Schleswig-Holstein

Freitag, 28. Februar 2020, 20:30 bis 21:30 Uhr

4,48 bei 29 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Vom anderen Ende der Welt nach Schleswig-Holstein? Obwohl Schleswig-Holstein eine Urlaubsregion ist, kommen fast alle ausländischen Gäste aus Europa. Nur ein Prozent der Urlauber sind wirklich von weiter her aus aller Welt angereist.

Südamerika in Wacken

Dazu gehören zum Beispiel 62 Menschen aus Costa Rica, die eine Woche beim Wacken Open Air verbringen wollen. Von Schleswig-Holstein haben sie vorher noch nie gehört, aber dass auf dem Festival Heavy-Metal-Töne gespielt werden, ist bei ihnen angekommen. Als die Gäste aus Zentralamerika im nördlichsten Bundesland von Deutschland angekommen sind, blicken sie auch einmal hinter den Festivalzaun und entdecken für sie Erstaunliches: die Speisegewohnheiten, die Wohnungen und die Toleranz ihrer Gastgeber.

Chinesen sind begehrte Touristen

Weltreisende nach Schleswig-Holstein sind auch drei Gruppen aus China. Sie sollen das kleine Land erkunden, um zu Hause Werbung für Schleswig-Holstein zu machen. Chinesen sind begehrte Touristen, denn sie lassen viel Geld am Urlaubsort. Sie allerdings an einen Ort zu locken, ist schwieriger als gedacht. Denn die Gäste sind höflich und sagen oft nicht, was sie wirklich denken. Eine unkonventionelle Dolmetscherin, eine Studentin aus Kiel, erklärt, wie ihre Landsleute ticken.

Bereits das fünfte Mal von Singapur nach Husum

Ein Mann aus Singapur ist schon zum fünften Mal in Husum. Anfangs ist er nur wegen eines Klassik-Klaviermusik-Festivals gekommen. Weil die Konzerte abends stattfinden und er tagsüber Zeit hat, schaut er sich jeden Winkel des Landes an, begeistert sich für ungewöhnliche Ausflugsziele. Sein Fazit: Schleswig-Holstein ist eines der bestgehüteten Geheimnisse Deutschlands.

Work and Travel in Schleswig-Holstein

Eine Familie aus Bad Oldesloe lädt Reisende ein, gegen Kost und Logis auf ihrem Pferdehof zu arbeiten: Work and Travel. Auf diese Weise lernt ein junger Mexikaner Schleswig-Holstein sehr persönlich kennen: mit Reitstunden, Tischlern und einer Riesenüberraschung. Seine Gastgeber helfen ihm, hiesige Vorfahren und sogar Verwandte zu finden.

Vier Geschichten von erstaunlichen Abenteuern, die internationale Reisende in einem für sie exotischen Land erleben: in Schleswig-Holstein.

Autor/in
Dörte Nielsen
Produktionsleiter/in
Angela Hennemann
Redaktion
Katrin Glenz
Andrea Jedich
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen