Heiter bis tödlich: Alles Klara

Dunkle Bräute

Samstag, 25. August 2018, 16:00 bis 16:45 Uhr

Klara Degen macht mit ihrer Freundin Kati einen Ausflug zum Gasthof "Zur frischen Quelle", um dort das selbst gemachte Bananeneis zu schlemmen. Auf dem Weg dorthin kommen ihnen einige Frauen in schwarzen Lederkutten auf Motorädern entgegen. Ein imposanter Anblick!

Bild vergrößern
Das jährliche Herbstfest der Frauen-Bikergang „Dunkle Bräute“ findet im Gasthof "Zur frischen Quelle" statt.

Am Gasthof angekommen, muss Wirt Jens die Freundinnen leider enttäuschen, denn gerade findet das jährliche Herbstfest der Frauenbikergang Dunkle Bräute statt. Dafür wurde der Gasthof vorübergehend geschlossen. Klara und Kati radeln zurück in die Stadt, als sie an einem Unfallort vorbeikommen. Eine der "Bräute", Jeanette, hatte einen tödlichen Unfall. Klaras Spürsinn macht sie sofort auf die Bremsen aufmerksam, die aussehen, als hätte daran jemand manipuliert.

Bild vergrößern
Klara (Wolke Hegenbarth, r.) zeigt ihrem Chef Lauer (Marc Oliver Schulze, l.), dass an den Bremsen des Unfallmotorrads geschraubt wurde.

Sie kontaktiert sofort ihren neuen Chef, Hauptkommissar Stefan Lauer. Für Lauer ist aber klar: unvorsichtig und viel zu schnell gefahren. Nichts Besonderes, und vor allem kein Mord! Doch dann sagt eine Zeugin, dass sie jemanden am Motorrad hat schrauben sehen. Und Moni, eine der Dunklen Bräute, gesteht zu Lauers Überraschung alles. Es ist also doch Mord. Jeanette hat Moni und einigen anderen Bikerinnen schlechte Anlagenpapiere angedreht, die daraufhin viel Geld verloren haben. Ein klares Motiv.

Doch kein Mord?

Stefan Lauer meldet den neuen Mordfall sofort an Kriminalrätin Frau Müller-Dietz. Daraufhin kommt Elke, Monis Lebensgefährtin, ins Präsidium: Sie gesteht, die Bremsen nach der Manipulation wieder repariert zu haben, um ihre Freundin zu schützen. Also doch kein Mord?

Es herrscht große Verwirrung bei der Kripo Harz. Doch dann kommt der Pathologe Dr. Münster mit einer neuen Diagnose. Jeanette wurde mit Zyankali vergiftet. Kriminalrätin Müller-Dietz ist ungehalten über diese Entwicklung, da sie den Tod schon als Unfall an die Zentrale in Magdeburg weitergegeben hat. Aber Hauptkommissar Lauer hat keine Wahl, die Kripo Harz muss den Mörder finden. Einzig Klara Degen vermutet den Mörder außerhalb der Dunklen Bräute und bringt sich damit in höchste Gefahr.

Schauspieler/in
Wolke Hegenbarth als Klara Degen
Felix Eitner als Paul Kleinert
Christoph Hagen Dittmann als Tom "Olli" Ollenhauer
Jan Niklas Berg als Jonas Wolter
Alexa Maria Surholt als Dr. Gertrud Müller-Dietz
Jörg Gudzuhn als Dr. Münster
Sophie Lutz als Kati Herrmann
Marc Oliver Schulze als Stefan Lauer
Julia Blankenburg als Cindy Krüger
Monika Lennartz als Elvira
Benjamin Morik als Jens
Sabine Urig als Elke
Lotta Doll als Moni
Regie
Thomas Freundner
Kamera
Harald Cremer
Produktionsleiter/in
Werner Schmitz
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Autor/in (Drehbuch)