Thomas Hengelbrock dirigiert Ravel und Franck

Sendung: Klassik | 13.03.2022 | 08:00 Uhr 58 Min | Verfügbar bis 13.03.2023

Thomas Hengelbrock eröffnete mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester das Schleswig-Holstein Musik Festival 2017 mit einem rein französischen Programm mit Werken von Ravel und Franck. Zu Herzen geht die spätantike Geschichte von den Findelkindern Daphnis und Chloé. Die verschieden gefärbten Stimmungen der beiden Liebenden hat Ravel in seiner choreografischen Sinfonie "Daphnis et Chloé" betörend schön in Töne gefasst. César Francks Sinfonie in d-Moll gehört zu dessen bekanntesten Werken und wurde 1889, nur ein Jahr vor seinem Tod, uraufgeführt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Thomas-Hengelbrock-dirigiert-Ravel-und-Franck,hengelbrock556.html

Mehr Klassik

Wolfgang Bauer spielt Trompete. © Screenshot
10 Min
Piotr Anderszewski spielt Klavier.
48 Min
Klassik Open Air 2021 © NDR
116 Min
Die Hände von Thomas Hengelbrock beim Dirigieren.
58 Min
Bläserensemble.
4 Min
Hélène Grimaud spielt zur Eröffnung des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2013 Schumann mit dem NDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Thomas Hengelbrock.
59 Min
Dirigent Christoph von Dohnányi © Fotostudio Heinrich Foto: Fotostudio Heinrich
59 Min
Der Pianist Lang Lang am Klavier beim Schleswig-Holstein Musik Festival 2012 - Abschlusskonzert II
54 Min
Christoph von Dohnányi dirigiert Schumann und Strauss
56 Min
Posaunisten spielen in der Elbphilarmonie. © Screenshot
58 Min
Thomas Hengelbrock dirigiert Brahms. © Screenshot
48 Min
Thomas Hengelbrock dirigiert das NDR Sinfonieorchester beim Eröffnungskonzert des SHMF 2014.
43 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen