Schrotten

Donnerstag, 19. März 2020, 23:30 bis 01:00 Uhr

Mirko Talhammer ist fassungslos, als zwei sonderbare Typen in seinem Hamburger Versicherungsbüro auftauchen und ihn per Kopfnuss daran erinnern, wo er eigentlich herkommt: von einem Schrottplatz in der Provinz.

Klare Zweifel überkommen Letscho (Frederick Lau), Träumchen (Lars Rudolph) und Schmied (Heiko Pinkowski). © NDR/Tamtam Film
Klare Zweifel überkommen Letscho (Frederick Lau), Träumchen (Lars Rudolph) und Schmied (Heiko Pinkowski).

All das hatte Mirko hinter sich gelassen, doch sein verstorbener Vater macht ihm einen Strich durch die Rechnung und vererbt ihm den Schrottplatz. Zusammen mit seinem Bruder Letscho, der ihm seinen Weggang nie verziehen hat.

Schnell wird den Brüdern jedoch klar, dass die Talhammers nur eine Zukunft haben, wenn sie sich zusammenraufen und den letzten Plan ihres Vaters verwirklichen: einen Zugraub im ganz großen Stil!

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Schauspieler/in
Lucas Gregorowicz als Mirko Talhammer
Frederick Lau als Letscho Talhammer
Anna Bederke als Luzi
Lars Rudolph als Träumchen
Heiko Pinkowski als Schmied
Jan-Gregor Kremp als Kercher
Rainer Bock als Seifert
Aaron Hilmer als Kamelle
Michael von Rospatt als Opa Talhammer
Michael Lott als Lokführer
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Max Zähle
Kamera
Carol Burandt von Kameke
Musik
Daniel Hoffknecht
Gary Marlowe
Redaktion
Holtgreve, Sabine
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Schrotten,sendung827250.html