Psycho

Montag, 20. September 2021, 23:15 bis 01:00 Uhr

Die attraktive Sekretärin Marion Crane ist verliebt in den geschiedenen Eisenwarenhändler Sam Loomis. Der will sie jedoch nicht heiraten. Da er finanzielle Gründe vorgibt, unterschlägt Marion in ihrer Firma 40.000 Dollar. Hals über Kopf flüchtet sie zu Sam, der in Kalifornien einen kleinen Laden besitzt. Doch in ihrer Angst, die Polizei sei ihr längst auf den Fersen, gerät sie vom Weg ab und landet bei Dunkelheit und Regen in einem abgelegenen Motel.

Normans Mutter warnt ihren Sohn

Motelbesitzer Norman Bates (Anthony Perkins) wohnt im Haus seiner Mutter © NDR/Degeto
Der seltsame Motelbesitzer Norman Bates wohnt im Haus seiner Mutter.

Norman Bates, der schüchterne Besitzer, gibt ihr ein Zimmer und verschwindet kurz, um seinem einzigen Gast noch etwas zu essen zu holen. Dabei kann Marion mithören, wie Normans eifersüchtige alte Mutter ihren Sohn nebenan lautstark vor den "hungrigen" Frauen aus der Stadt warnt.

Marion beschließt indes, das unterschlagene Geld wieder zurückzugeben. Erst aber nimmt sie einmal eine Dusche. Aber während sie unter der Dusche steht, dringt eine Gestalt ins Badezimmer ein und ersticht sie. Norman beseitigt die Leiche sowie alle Spuren der Tat.

Der Detektiv erlebt eine tödliche Überraschung

Unterdessen erhält der Privatdetektiv Milton Arbogast den Auftrag, das unterschlagene Geld wieder aufzutreiben. Rasch findet er Bates' Motel und verwickelt Norman in Widersprüche. Telefonisch verständigt Arbogast Sam Loomis und Marions Schwester Lila Crane, die sich um Marion sorgen. Als der Detektiv daraufhin versucht, auf eigene Faust mit Mrs. Bates zu sprechen, erlebt er eine tödliche Überraschung.

Weitere Informationen
Cover "Alfred Hitchcock: Der Mann aus London" © Splitter Verlag

"Der Mann aus London": Graphic Novel über Alfred Hitchcock

Die Graphic Novel zeigt den berühmten Regisseur als das, was er war: Ein Mensch mit großen Talenten und vielen Fehlern. mehr

Schauspieler und Hörspielsprecher Jens Wawrczeck im Gespräch beim NDR © NDR Foto: Patricia Batlle

Jens Wawrczeck: "Hitchcock ist ein zeitloses Phänomen"

"Psycho" hat das Duschverhalten ganzer Generationen verändert, so der Hitchcock-Kenner Jens Wawrczeck. Er präsentiert regelmäßig Hitchcock-Abende in Hamburg. mehr

Alfred Hitchcock bei Dreharbeiten am Set im Jahr 1966 © IMAGO / Cinema Publishers Collection

Hitchcock: NDR zeigt Meisterwerke des Masters of Suspense

Das NDR Fernsehen zeigt im September Filme des britischen Regisseurs. Entdecken Sie den Schwerpunkt samt Interview mit Hitchcock-Kenner Jens Wawrczeck. mehr

Andere Sendungen dieses Themenpakets

Der Fotoreporter L.B. Jeffries (James Stewart) beobachtet mit seiner Freundin Lisa (Grace Kelly, mitte) und der Masseuse Stella (Thelma Ritter) einen Nachbarn, den er für einen Mörder hält. © NDR/WDR/DEGETO

Das Fenster zum Hof

20.11.2021 21:55 Uhr

Fotograf Jeff sitzt im Rollstuhl und starrt aus dem Fenster. Eines Tages meint er, dabei einen Mord zu beobachten. mehr

Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1960
Schauspieler/in
Anthony Perkins als Norman Bates
Janet Leigh als Marion Crane
Vera Miles als Lila Crane
John Gavin als Sam Loomis
Martin Balsam als Milton Arbogast
John McIntire als Sheriff Chambers
Simon Oakland als Dr. Richmond
Regie
Alfred Hitchcock
Musik
Bernard Herrmann
Kamera
John L. Russel
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Patrick Poch