Lebenslieder

mit Max Mutzke und Annette Frier

Samstag, 17. Juli 2021, 00:05 bis 00:50 Uhr

Der erfolgreiche Sänger Max Mutzke moderiert das neue Kulturformat der ARD: "Lebenslieder". Eine Dreiviertelstunde lang geht es um die Lieder, die einen Menschen geprägt haben: Wie hörte sich der Soundtrack der Kindheit an? Was ist ein Lied, das einen tröstet, Mut macht? Welche Rolle spielt Musik in der eigenen Biografie?

Max Mutzke begrüßt die Schauspielerin, Entertainerin, das komödiantische Ausnahmetalent Annette Frier. Gemeinsam begeben sie sich auf eine musikalische Reise durch ihr bewegtes Leben. - Annette Frier zu Gast bei Max Mutzke. © NDR/rbb/Maximilian Burk
Annette Frier ist zu Gast bei Max Mutzke.

In dieser Folge ist die beliebte Schauspielerin Annette Frier zu Gast. Gemeinsam mit Max Mutzke singt sie sich durch den Soundtrack ihres Lebens.

Außerdem erzählt Annette Frier, welches Lied zu ihrem ersten Rendezvous gehört, warum sie Klaus-Lage-Songs auswendig kann und warum Stevie Wonder immer in ihrem Herzen wohnt.

Und wenn Max Mutzke gemeinsam mit Annette Frier "En unserem Veedel" anstimmt, dann geht nicht nur den Urkölnern das Herz auf.

Redaktion
Christine Gerberding
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Moderation
Max Mutzke
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Lebenslieder,sendung1170370.html