Im Lauf der Zeit

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 01:30 bis 04:25 Uhr

"Ein Männerfilm ohne den frauenfeindlichen Zynismus der amerikanischen Vorbilder", schwärmte die deutsche Presse, als Wim Wenders' romantisch-lakonisches Roadmovie in die Kinos kam.

Im Mittelpunkt stehen Bruno, der "King of the Road", und Robert, genannt "Kamikaze". Der Zufall bringt sie zusammen. Bruno fährt im Jahr 1976 an der Zonengrenze zwischen dem in DDR und BRD getrennten Deutschland entlang und repariert in Dörfern und Kleinstädten Kinoprojektoren. Robert, der sich von seiner Frau getrennt hat und ständig auf der Suche nach einem Telefon ist, begleitet ihn spontan.

Ein Roadmovie durch das, was von Deutschland noch geblieben ist, oder, wie Wim Wenders sagt: "Ein Abenteuerfilm über das Ende des Kinos auf dem Land und den Anfang des Lebens mit 30." Eine schwarz-weiß komponierte Liebeserklärung an die Sehnsucht und den Zweifel.

NDR Kultur
Wim Wenders © Markus Scholz/dpa Foto: Markus Scholz

Wim Wenders zum 75. Geburtstag

Der Regisseur Wim Wenders feiert heute seinen 75. Geburtstag. Die Filmkritikerin Katja Nicodemus erzählt im Interview, was seine Filme so besonders macht. mehr

Schauspieler/in
Rüdiger Vogler als Bruno Winter
Hanns Zischler als Robert Lander
Lisa Kreuzer als Pauline
Rudolf Schündler als Roberts Vater
Marquard Bohm als Ehemann der Verunglückten
Hans Dieter Traier als Paul
Franziska Stömmer als Kinobesitzerin
Peter Kaiser als Filmvorführer
Patrick Kreuzer als Junge auf dem Bahnhof
Michael Wiedemann als Lehrer
Autor/in
Wim Wenders
Regie
Wim Wenders
Kamera
Robby Müller
Martin Schäfer
Schnitt
Peter Przygodda
Ton
Martin Müller
Bruno Bollhalder
Musik
Axel Linstädt
Redaktion
Eric Friedler
Produktionsleiter/in
Thomas Kutsche
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Im-Lauf-der-Zeit,sendung1086418.html