Die Geschichte eines Abends

... mit Olli Schulz

Donnerstag, 11. März 2021, 00:20 bis 01:05 Uhr

Fünf Kümmelschnaps aufs Leben! Es ist kurz vor Mitternacht. So einen Abend hat die Seniorenresidenz in Hamburg noch nicht erlebt: Musiker und Moderator Olli Schulz hat sich im Speisesaal zu einem Spagat am Esstisch hinreißen lassen (Haltungsnote eins, danach Verdacht auf Leistenzerrung).

Bengalische Feuer und Eierlikör

Er hat einen Song über seine Erfahrung beim Saunaaufguss am Seniorentag zusammen mit 40 Rentnerinnen und Rentnern gesungen.

Und er hat mit Herrn Reimer (97) über seine Zeit in Russland im 2. Weltkrieg gesprochen. "Ich hab's überlebt. Weil die Russen mir geholfen haben." Reimer war Lokführer und trinkt den Kümmel auf ex. Da ahnt noch niemand, dass gleich bengalische Feuer gezündet werden und auf dem Zimmer von Frau Friedmann (81) Eierlikör und Elvis-Presley-CDs warten.

Treffpunkt Residenz am Wiesenkamp in Volksdorf

Frau Friedmann (81) hat früher auf Turnieren getanzt. Olli Schulz hat noch nie einen Tanzkurs besucht, dafür kann er Spagat. Und so macht auf der improvisierten Tanzfläche am späten Abend jeder das, was er am besten kann. © NDR/Daniel Bremehr
Frau Friedmann (81) hat früher auf Turnieren getanzt. Olli Schulz hat noch nie einen Tanzkurs besucht, dafür kann er Spagat.

Diese Ausgabe von "Die Geschichte eines Abends" ist ein Experiment. Musiker Olli Schulz will einen Abend mit vier Menschen Ü80 im großen Saal der Seniorenresidenz verbringen. Keine Promis, keine Kosmetik, lieber "viermal über 80" und das direkt dort, wo die Menschen leben: in der Residenz am Wiesenkamp in Hamburg-Volksdorf.

Frau Friedmann (81), Herr Reimer (97), Herr Zielke (97) und Frau Stark (91): Sie haben teilweise fast 100 Jahre deutsche Geschichte erlebt - vor einer Fernsehkamera aber standen sie noch nie. Wird dieser Abend gelingen?

Vorwärts leben, rückwärts verstehen

Diese Folge des preisgekrönten dokumentarischen Talks des NDR handelt vom Tabu-Thema Pflege und Alter. Und erzählt es doch ganz anders. Schaffen es die vier älteren Menschen und Schulz, sich auf die gleiche Frequenz einzuschwingen? Wer kam auf die Idee, bengalische Feuer zu zünden? Und was hat es mit dem "Battle-Rap" aus alten Gedichten auf sich? Langsam zeigt sich an dem Abend, dass das Leben zwar vorwärts gelebt, aber nur rückwärts verstanden wird.

Redaktionsleiter/in
Fabian Döring
Produktionsleiter/in
Marian Moik
Redaktion
Fabian Döring
Regie
Domenica Berger
Christian von Brockhausen
Moderation
Olli Schulz
Autor/in
Henning Wirtz
Lisa Wolff
Hans Jakob Rausch
Patrick Wulf
Laura Borchardt
Julian Amershi
Stefanie Gromes
Gastgeberin Charlotte Roche (2.v.l.) lädt Robert Stadlober, Tim Wiese, Annalena Baerbock und Christine Neubauer in eine Hütte im Wald bei Hamburg. © NDR/Daniel Bremehr

Die Geschichte eines Abends mit Charlotte Roche

Vier prominente Gäste erzählen Charlotte Roche am Lagerfeuer von ihren Ängsten und Träumen. mehr

Selfies für Instagram - Sophia Thomalla, Lars Eidinger und Popsänger Drangsal. © NDR/Nils Altland

Die Geschichte eines Abends

Fünf prominente Gäste verbringen eine gemeinsame Nacht auf St. Pauli. Eingeladen hat Schauspieler Lars Eidinger. mehr

In „Die Geschichte eines Abends“ versammelt Kabarettist Dirk Stermann (Mitte) vier Prominente an einem Tisch im Herzen von St. Pauli. König Boris (von Fettes Brot), Michael Michalsky, Caro Korneli und Guilia Siegel (v.l.n.r.) sind die Gäste der vierten Folge des Doku-Talks. © NDR

Die Geschichte eines Abends

Vier prominente Gäste treffen sich zum Blind-Date: Giulia Siegel, Caro Korneli, Michael Michalsky und König Boris. mehr

In „Die Geschichte eines Abends“ versammelt Kabarettist Dirk Stermann (Mitte) vier prominente Gäste an einem Tisch im Herzen von St. Pauli. Marco Wanda, Christine Kaufmann, Bosse und Marcel Reif (v.l.n.r.) sind die Gäste der dritten Folge des Doku-Talks. © NDR

Die Geschichte eines Abends

Kabarettist Dirk Stermann lädt zu einem Abend mit vier prominenten Gästen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. mehr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 01:20 bis 02:20 Uhr