7 Tage... unter radikalen Christen

7 Tage... unter radikalen Christen

Mittwoch, 21. März 2018, 23:50 bis 00:20 Uhr
Samstag, 24. März 2018, 13:30 bis 14:00 Uhr

Vier Menschen stehen vor einem christlichen Kreuz und halten sich an den Händen. © NDR, honorarfrei

1,06 bei 10424 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Sie selbst bezeichnen sich als die wahren Christen. Für ihre Kritiker sind sie radikale Fundamentalisten. Die Mitglieder der kleinen Freikirche The Way of Holiness glauben an Wunderheilungen, bezeichnen Homosexuelle als Sünder und beten für die Erweckung des deutschen Volkes. Ihre Gemeinde ist Teil einer weltweit wachsenden christlichen Bewegung. Journalisten gegenüber ist die Szene extrem verschlossen.

Interview

Wenn Christen die Bibel wörtlich nehmen

21.03.2018 23:50 Uhr

Die Christengemeinde The Way of Holiness bezeichnet Homosexuelle als Sünder und leugnet die Evolutionstheorie. Filmemacher Hans Jakob Rausch hat eine Woche bei radikalen Christen verbracht. mehr

07:29

Q&A zu "7 Tage … unter radikalen Christen"

21.03.2018 23:50 Uhr

Es gibt viel Resonanz zu unserem Film "7 Tage... unter radikalen Christen". Die Autoren geben Antworten auf eure Fragen und stellen sich der Kritik des Pastorenpaares der Gemeinde. Video (07:29 min)

Die NDR Reporter Hans Jakob Rausch und Martin Rieck haben fast zwei Jahre lang recherchiert. Jetzt ist es ihnen gelungen, einen Einblick in diese Welt zu bekommen. Sieben Tage lang haben sie in der Gemeinde bei Stuttgart gelebt, Heilungsgottesdienste besucht, Wundergeschichten gehört und mit den Pastoren gestritten. Was erhoffen sich diese Menschen vom Glauben? Und wo verläuft die Grenze zwischen Überzeugung und Fanatismus?

"7 Tage... unter radikalen Christen": ein Film über die Suche nach Erlösung.

Von Heilung, Prophezeiung und Sünden

Redaktionsleiter/in
Fabian Döring
Produktionsleiter/in
Bettina Wieselhuber
Autor/in
Hans Jakob Rausch
Regie
Martin Rieck
Redaktion
Fabian Döring