7 Tage... auf dem Bau

7 Tage... auf dem Bau

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 23:50 bis 00:20 Uhr
Samstag, 21. Oktober 2017, 13:30 bis 14:00 Uhr

Seit einem halben Jahr leben die Männer auf Montage. Maurer und Betonarbeiter unter sich. © © NDR, honorarfrei

4,56 bei 18 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Polier Tobias Dützmann bringt es gleich auf den Punkt: Im Büro ist um 17 Uhr Feierabend, auf dem Bau heißt es: "Das muss fertig werden!". Hendrik Buth und Benjamin Arcioli erfahren in sieben Tagen, was er damit meint. Um halb sechs ist die Nacht zu Ende, und niemand weiß, wie lang der Tag wird.

7 Tage... auf dem Bau

Ein halbes Jahr nur arbeiten

Zusammen mit 20 Bauarbeitern verbringen die beiden eine Woche auf Montage, das heißt: übernachten im Container, duschen im Container, frühstücken im Container. Harte körperliche Arbeit auf der Bremer Großbaustelle: mauern, schalen, betonieren. Seit einem halben Jahr arbeiten die Männer hier jeden Tag zusammen, getrennt von ihren Familien, bei Wind und Wetter, unter Zeitdruck. Warum ergreift man solch einen Beruf? "Früher waren wir die Könige unter den Handwerkern", sagt einer der Männer. Und heute?

Produktionsleiter/in
Katharina Janssen
Redaktion
Fabian Döring
Autor/in
Hendrik Buth
Regie
Benjamin Arcioli
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/7_tage/7-Tage-auf-dem-Bau,sendung43478.html