Inas Reisen - Reykjavik

Dienstag, 25. Dezember 2018, 18:15 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 01. Januar 2019, 14:15 bis 15:00 Uhr

Ina und Inselführer Henry © NDR/beckground tv

3,89 bei 278 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ina Müller geht auf Reisen. Ganz in der Tradition ihrer ebenso heiteren wie erfolgreichen TV-Reihe "Inas Norden" begibt sich die Sängerin und Entertainerin auf neue Entdeckungsreisen. Diesmal liegen ihre Ziele in Europas Norden: Riga, Stockholm und Reykjavik. Hier trifft sie Auswanderer und Einheimische, von denen sie auf typisch Müllersche Art erfahren möchte, was den Flair der jeweiligen Stadt ausmacht und ob sie gegebenenfalls selber dort leben wollte.

Ina geht Islands Mythen auf den Grund

Ina und Inselführer Henry

In der ersten Folge geht es nach Reykjavik. Island ist sagenumwoben, aber was stimmt von all den Erzählungen? Sängerin Ina Müller geht einigen Mythen auf den Grund, erfährt alles über Elfen, Hot Pots und Pimmel (von Säugetieren im Phallusmuseum). Daneben staubt sie einen Islandpullover ab, verliebt sich in ein Islandpony und singt mit einem isländischen Männerchor. Eigentlich ist die Insel wie gemacht für Ina, wäre es nur nicht immer so bitterkalt.

Porträt

Ina Müller: Große Klappe und viel dahinter

Kultblondine aus Niedersachsen: Statt reserviert, spröde und kühl, wie man es den Norddeutschen gerne nachsagt, hat die Frohnatur Ina Müller sich mit "Singen und Sabbeln" durchgesetzt. mehr

Moderation
Ina Müller
Redaktion
Ulrike Eigel
Producer
Marcus Foag
Autor/in
Sabine Howe
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Inas-Reisen-Reykjavik,sendung851756.html