Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin nach dem Ausscheiden im Play-off-Halbfinale um die deutsche Meisterschaft beim MTV Stuttgart. © IMAGO / Sportfoto Rudel

Schwerins Volleyballerinnen trotz Halbfinal-Aus "superstolz"

Stand: 02.04.2021 11:21 Uhr

Zwei Zwangspausen wegen Corona-Quarantänen und immer wieder Verletzungen: Obwohl die Volleyballerinnen des SSC Schwerin den Meistertitel verpasst haben, ist Trainer Felix Koslowski zufrieden mit einer schwierigen Saison.

"Direkt nach dem Spiel ist die Enttäuschung sehr groß, doch meine Mannschaft hat alles versucht", sagte Koslowski am Donnerstagabend nach dem 0:3 (16:25, 22:25, 21:25) im entscheidenden dritten Halbfinal-Duell beim MTV Stuttgart.

Womöglich hätte es auch einen anderen Verlauf gegeben, hätte der SSC im zweiten Spiel (20:25, 26:28, 21:25) einen der beiden Satzbälle im zweiten Durchgang nutzen und so zum Ausgleich kommen können. "Im ersten Spiel in Stuttgart haben wir in den wichtigen Momenten immer die richtigen Lösungen parat gehabt, das hat heute nicht so gut funktioniert", räumte Marie Schölzel ein.

Koslowski "glücklich und zufrieden" mit Saison

"Für unser junges Team war es dennoch eine erfolgreiche Saison", sagte Koslowski. "Wenn man die Umstände dieser Saison berücksichtigt mit zwei Quarantänen und zahlreichen Verletzungen, dann sind wir sehr glücklich und zufrieden." Der Trainer hatte schon vor dem Viertelfinale gegen Suhl darauf verwiesen, dass man dem Verein selbst bei einem frühen Ausscheiden in den Play-offs den Gewinn des Supercups und des DVV-Pokals nicht mehr nehmen könne.

Imoudu freut sich auf die Zukunft

Denise Imoudu ließ keinen Zweifel aufkommen, dass Stuttgart im Entscheidungsspiel das bessere Team war. Dennoch überwog auch bei ihr die Zufriedenheit: "Ich bin superstolz auf die Mannschaft und die ganze Saison und freue mich auf das, was wir mit diesem Team in Zukunft noch erreichen werden", sagte die Zuspielerin. Das Team hat nun erst einmal frei. Das war ohnehin für die Ostertage geplant, da die Finalserie erst am 10. April beginnt. Die Partien zwischen dem Dresdener SC und Stuttgart können sich die Schwerinerinnen nun in aller Ruhe anschauen - wenn sie es wollen.

Weitere Informationen
Volleyball Tabelle © NDR.de/Screenshot

Ergebnisse Frauen-Volleyball-Bundesliga 2020/2021 Play-offs

Ergebnisse und die Spieltage im Überblick. mehr

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin sind Pokalsiegerinnen 2021 © IMAGO / Marcel Lorenz

Pokalsieg! Siebter Streich für den SSC Schwerin

Im Finale am Sonntag in Mannheim gewannen die Mecklenburgerinnen überraschend glatt mit 3:0 gegen den SC Potsdam. mehr

Die Schweriner Volleyballerinnen jubeln mit der Supercup-Trophäe. © picture alliance / dpa Foto: Sebastian Kahnert

Volleyball: SSC Schwerin gewinnt den Supercup

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben zum vierten Mal in Folge den Supercup gewonnen. In Dresden setzten sich die Norddeutschen mit 3:0 durch. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 02.04.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

HSV-Stürmer Bobby Wood. © imago images / Picture Point LE

Vertrag aufgelöst: Wood verlässt den HSV sofort

Der US-Amerikaner kehrt in seine Heimat zurück und spielt künftig für Real Salt Lake in der Major League Soccer. mehr