Stand: 19.02.2018 14:19 Uhr

NBA-Star Schröder will Löwen Braunschweig kaufen

Basketball-Star Dennis Schröder hat mit seinem Heimatverein Löwen Braunschweig Großes vor. Der Profi von den Atlanta Hawks aus der nordamerikanischen NBA will das Team kaufen und in die nationale Spitze führen. Das kündigte er im Gespräch mit "Telekom Sport" an. "Ich denke, dass ich das Team kaufen werde und dann einer der Teilhaber bin", sagte Schröder nach einem Treffen mit den Clubverantwortlichen: "Wir wollen hieraus eines der Top-5-Teams in Deutschland machen. Das ist mein Traum, weil ich aus Braunschweig komme", betonte Schröder. Der 24-Jährige nutzte am Wochenende die NBA-Pause anlässlich des Allstarspiels, um seine Heimat zu besuchen.

Dennis Schröder: Aus Braunschweig in die NBA

Bereits Sponsor bei Eintracht Braunschweig

Am Rande der Bundesliga-Partie zwischen Braunschweig und dem Mitteldeutschen BC sprach er mit den Verantwortlichen der Löwen. "Das ist sehr gut verlaufen. Wir wollen sehr viel hier übernehmen und finanziell natürlich auch helfen", sagte Schröder, der von 2011 bis 2013 für Braunschweig in der Bundesliga spielte, ehe er in die NBA wechselte. Der Nationalspieler engagiert sich bereits beim Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig als Werbepartner. Dort ist er mit seinem Modelabel Ärmelsponsor.

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 19.02.2018 | 22:40 Uhr

Mehr Sport

02:57
Hamburg Journal

Hamburgs Sportler des Jahres 2018

12.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:27
Schleswig-Holstein Magazin

Kiel-Coach Walter: "Wollen die drei Punkte"

12.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:43
NDR 2