Hamburgs Kasim Edebali (r.) versucht, Frankfurts Marvin Rutsch zu stoppen. © Witters

Football: Premierensieg für die Hamburg Sea Devils

Stand: 21.06.2021 11:12 Uhr

Die Hamburg Sea Devils haben sich erfolgreich auf der Football-Bühne zurückgemeldet. Der NFL-Europe-Champion von 2007 gewann sein Auftaktspiel in der neu gegründeten European League of Football (ELF) mit 17:15 gegen Frankfurt Galaxy.

Ein Hauch der guten alten Hamburger Football-Zeit wehte am Sonntag durch das Hoheluft-Stadion. Wo sonst die Oberliga-Fußballer des SC Victoria um Punkte spielen, empfingen die Sea Devils die Hessen zum ersten Heimspiel in der ELF. Immerhin 1.586 Zuschauer bejubelten bei sommerlichen Temperaturen den knappen Auftaktsieg.

Zur Halbzeit hatten die Hamburger 7:9 zurückgelegen. Kicker Phillip Friis Andersen verwandelte zwei Sekunden vor Spielschluss das entscheidende Field Goal für die Hausherren. Zuvor hatten Defensiv-Spieler Ambroise Mati und Tightend Adria Botella Moreno je einen Touchdown erzielt. Ihre nächste ELF-Partie bestreiten die Sea Devils am 3. Juli bei den Barcelona Dragons.

Die NFL Europe lässt grüßen

Acht Mannschaften haben den Spielbetrieb für die viermonatige Saison in der privat organisierten Liga aufgenommen. Fünf der acht Teams wecken Erinnerungen an die NFL Europe, die 2007 nach der Championship für die Sea Devils aus finanziellen Gründen eingestellt wurde: Neben Hamburg, Frankfurt und Barcelona wären da die Berlin Thunder und die Cologne Centurions aus Köln. Hinzu kommen die Leipzig Kings, die Stuttgart Surge und die Panthers Wroclaw aus Breslau. In Polen hatte am Sonnabend der Kick off in die Premierensaison stattgefunden: Die Panthers bezwangen die Centurions mit 55:39.

Weitere Informationen
Hamburgs Ambroise Mati (vorn) läuft zum Touchdown für die Sea Devils. © picture alliance/dpa Foto: Michael Schwartz

Ergebnisse European League of Football

Alle Resultate und Tabellen der European League of Football (EFL) in der Saison 2021. mehr

Kasim Edebali von den Hamburg Sea Devils © Witters

Ex-NFL-Profi Edebali wechselt zu den Hamburg Sea Devils

Die Hamburger haben mit der Verpflichtung des 31-Jährigen für ihre Premierensaison in der European League of Football einen Coup gelandet. mehr

Ted Daisher (r.), Headcoach der Hamburg Sea Devils, redet auf einen seiner Profis ein. © Witters

Hamburg Sea Devils: Erfahrener US-Coach für das Comeback

Beim Start in die neu geschaffene European League of Football setzen die Hamburger auf den NFL-erfahrenen Ted Daisher. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 21.06.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Amadou Onana vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV © Witters Foto: Tim Groothuis

Onana-Wechsel vom HSV zum OSC Lille perfekt

Der Belgier unterschrieb beim französischen Meister einen Vertrag bis 2026. Der HSV erhält eine hohe Ablösesumme. mehr