Stand: 08.09.2019 18:05 Uhr

Finden Sie Ihr Bild vom Kiel-Lauf

Am Sonntag sind rund 10.000 Athleten aus allen Altersklassen beim Kiel-Lauf angetreten. Den Halbmarathon bei den Männern dominierten die Kenianer: Emmanuel Sikuku gewann in 1:02:27. Bei den Frauen siegte Thea Heim (1:15:28) aus Süddeutschland mit mehr als einer Minute Vorsprung auf die Zweitplatzierte aus Kenia. Alls Teilnehmer mussten die Runde von der Innenstadt an der Kieler Förde entlang, über die Düsternbrooker "Berge" und an der "Partymeile" auf der Holtenauer Straße vorbei - gleich zweimal absolvieren.

Waren Sie auch dabei? Hier finden Sie die Bilder vom Kiel-Lauf 2019. Vielleicht entdecken Sie sich auf einem der Fotos.

Kiel-Lauf in Bildern
Läufer beim Kiellauf am Schlossgarten 2019. © NDR Foto: Janis Röhlig

Kiel-Lauf in Bildern - Läufer am Schlossgarten

Tausende Läufer starteten am Sonntag beim Kiel-Lauf 2019. Sie waren einer davon? Dann entdecken Sie sich vielleicht hier auf einem der Fotos. mehr

Läufer beim Kiellauf an der Kiellinie 2019. © NDR Foto: Janis Röhlig

Kiellauf in Bildern - Läufer an der Kiellinie

Tausende Läufer starteten am Sonntag beim Kiellauf 2019. Sie waren einer davon? Dann entdecken Sie sich vielleicht hier auf einem der Fotos. mehr

Läufer beim Kiellauf auf der Beselerallee 2019. © NDR Foto: Janis Röhlig

Kiel-Lauf in Bildern - Läufer auf der Beseleralle/Holtenauer Straße

Tausende Läufer starteten am Sonntag beim Kiel-Lauf 2019. Sie waren einer davon? Dann entdecken Sie sich vielleicht hier auf einem der Fotos. mehr

Läufer beim Kiellauf am Rathaus 2019. © NDR Foto: Janis Röhlig

Kiel-Lauf in Bildern - Zieleinlauf am Rathaus

Tausende Läufer starteten am Sonntag beim Kiel-Lauf 2019. Sie waren einer davon? Dann entdecken Sie sich vielleicht hier auf einem der Fotos. mehr

Schnellste Schleswig-Holsteiner gewinnen Volkslauf

Knapp 5.000 Ausdauersportler waren für die 10,4 Kilometer lange Strecke gemeldet. Den Volkslauf gewann der Kieler Lauf-Star Steffen Uliczka (32:33) vor Lars Schwalm (32:53) und Simon Becker (32:56). "Meine ganze Trainingsgruppe war am Start. Und ich weiß natürlich, wie die drauf sind - und dass das hier kein Selbstläufer ist", sagte Uliczka. Die Gruppe rund um Uliczka lief bis zwei Kilometer vor dem Ziel zusammen. Dann konnte er sich lösen und war am Ende glücklich über seinen Sieg.

Bei den Frauen gewann die Olympiateilnehmerin Maya Rehberg (38:44) vor den Zwillingen Nicole (38:55) und Christin Adler (39:45). Außerdem ging es für die Bambinis 800 Meter um den Kleinen Kiel. Zudem gab es einen drei Kilometer langen Schüler- und einen 5,3 Kilometer langen Kurzlauf.

Weitere Informationen
Der Kleine Kiel mit dem Opernhaus und dem Rathausturm im Hintergrund © NDR Foto: Berit Ladewig

Sightseeing entlang der Strecke

So schön ist die Landeshaupstadt Kiel: Der anspruchsvolle Kurs des Kiel-Laufes führt an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Schleswig-Holstein Aktiv | 08.09.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Hamburgs Tim Leibold (r.) im Zweikampf mit Düsseldorfs Khaled Narey. © imago images

Nur 1:1 gegen zehn Düsseldorfer - HSV mit drittem Remis in Folge

Die Hamburger verlieren den Kontakt zur Zweitliga-Spitzengruppe. Auf Tabellenführer St. Pauli sind es schon sieben Punkte. mehr