Basketball-Profi Karim Jallow von den Löwen Braunschweig. © imago images / regios24

Corona: Braunschweigs Basketballer im Termin-Stress

Stand: 06.01.2021 11:48 Uhr

Bis mindestens Sonntag sind die Löwen Braunschweig noch in Corona-Quarantäne - danach steht dem niedersächsischen Basketball-Bundesligisten ein Termin-Marathon bevor.

An eine normale Vorbereitung für die ersten BBL-Spiele nach der Corona-bedingten Auszeit ist kaum zu denken: Bereits am Donnerstag (14. Januar) müssen die Löwen gegen den Mitteldeutschen BC ran, zwei Tage später geht es gegen Alba Berlin. "Die Ärzte und Trainer haben uns ganz klar gesagt, dass man nach zwei Wochen Quarantäne eine Woche braucht, um den Körper wieder auf die Belastung vorzubereiten", kritisierte Löwen-Geschäftsführer Nils Mittmann in der "Braunschweiger Zeitung" die Ansetzungen.

Im Februar vier Spiele in sieben Tagen

Aber die Termin-Hatz beginnt für die Niedersachsen gerade erst. Drei Liga-Nachholspiele haben sie nach zwei Corona-Fällen schon jetzt vor der Brust. Kommen noch mehr dazu, wird es schwierig, Termine zu finden, wie ein Blick auf den ohnehin eng getakteten BBL-Kalender zeigt. Allein zwischen dem 7. und 14. Februar müssen die Löwen vier Spiele binnen sieben Tagen bestreiten.

Weitere Informationen
Tabelle und Basketballspieler © NDR

Ergebnisse und Tabelle BBL

Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga im Überblick. mehr

Ein neuer Termin wird noch für die nachzuholende Pokalpartie in Berlin gesucht, die eigentlich am Silvestertag hätte stattfinden sollen. Die Löwen waren bereits auf dem Weg in die Hauptstadt, als das Braunschweiger Gesundheitsamt das Team wegen eines erneuten positiven Covid-19-Tests zurückrief und wieder in Quarantäne schickte. Denn der zweite positiv getestete Akteur, der bislang keinerlei Symptome hat, saß ja mit im Bus nach Berlin, während der erste schon isoliert zu Hause geblieben war.

Training zu Hause, clubinterner Einkaufs-Dienst

Nach den jüngsten negativen Kontrolltests hofft Mittmann, "dass wir uns am Sonntag ganz früh freitesten und dann gleich wieder ins Training einsteigen können". Bis dahin halten sich die Spieler zu Hause mit Hilfe von diversen Kraft- und Ausdauergeräten halbwegs fit. Das Übungsprogramm wurde von Athletiktrainer Àlvaro de Pedro individuell ausgearbeitet und wird von ihm per Videoschalte überwacht.

Auch der Essen-Bestellung lag eine Expertise des Spaniers zugrunde, damit die Spieler möglichst durch ihre Ernährung das Optimale tun. Der Bringdienst ist vereinsintern organisiert: Mitarbeiter aus der Geschäftsstelle haben erstmals vergangenen Montag im großen Stil die Einkaufslisten ihrer Profis abgearbeitet und ihnen die gefüllten Pappkisten an die Wohnungstüren gebracht. Trotz aller Einschränkungen haben die Löwen in etwa drei bis vier Stunden am Tag Programm - "fast schon wie an einem normalen Trainingstag", rechnete Mittmann vor.

Trainer Strobl: "Wir stecken voller Energie"

Braunschweig belegt als derzeit Achter den letzten Play-off-Platz. Unter den aktuellen Umständen sind Niederlagen und verletzte Spieler programmiert, von einem fairen Wettbewerb kann daher kaum die Rede sein. Löwen-Trainer Pete Strobl blickt dennoch zuversichtlich nach vorne: "Wir sind alle gesund und stecken voller Energie." Der Coach nutzt die viele Zeit, um mindestens jeden zweiten Tag mit jedem Spieler ausgiebig zu reden. Er wolle eben nicht, dass seine Spieler hadern und sich beschweren, sondern die Quarantäne produktiv nutzen. "Ich wünsche mir, dass wir als Team mental gestärkt zurückkommen", sagte der 43-Jährige.

Weitere Informationen
Gesellschafter Dennis Schröder von den Basketball Löwen Braunschweig © imago images / kolbert-press

NBA-Star Schröder übernimmt Löwen Braunschweig

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder wird alleiniger Gesellschafter beim Bundesligisten Löwen Braunschweig. Damit ist das finanzielle Überleben des Clubs gesichert. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 06.01.2021 | 13:25 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Boris Herrmann

Vendée Globe: Boris Herrmann im Segelkrimi nun Zweiter

Noch nie hat ein Nicht-Franzose bei der traditionsreichen Weltumsegelung gewonnen. NDR.de zeigt die Zielankunft im Video-Livestream. mehr

Hamburgs Simon Terodde (2.v.r.) wird von seinen Mitspielern für einen Treffer gefeiert. © WITTERS Foto: ValeriaWitters

Livecenter: HSV, Osnabrück und Braunschweig im Einsatz

Englische Woche in der Zweiten Liga! Heute im Livecenter: Düsseldorf - HSV, VfL Osnabrück - Fürth und Braunschweig - Heidenheim. mehr

Jens Härtel, Trainer des FC Hansa Rostock © imago images / foto2press

Corona: KFC Uerdingen - Hansa Rostock am Sonnabend abgesagt

Nach positiven Coronatests befindet sich die Uerdinger Mannschaft in einer vom Krefelder Gesundheitsamt angeordneten Quarantäne. mehr

Spritze vor dem Schriftzug Doping © dpa Foto: Patrick Seeger

Anti-Doping-Kampf: Vielversprechende Whistleblower-Plattform geht online

Informanten können auf dem Portal Hinweise geben. Betreiber ist die International Testing Agency ITA, die viel Erfahung im Anti-Doping-Kampf hat. mehr