Stand: 15.04.2018 18:14 Uhr

Basketball: Seawolves gewinnen Halbfinal-Hinspiel

von Christian Kahlstorff, NDR.de

Die Basketballer der Rostock Seawolves haben die Tür zur zweiten Basketball-Bundesliga ProA weit aufgestoßen: Im Halbfinal-Hinspiel schlugen sie Iserlohn zu Hause mit 81:66. Vor 3.000 Zuschauern in der ausverkauften Stadthalle zeigte das Team von Trainer Ralf Rehberger eine geschlossene Leistung und geht in der "Best-of-Three"-Serie mit 1:0 in Führung. Bei einem Sieg im Rückspiel gegen Iserlohn am 21. April winkt der Einzug in das Finale und zudem die Qualifikation für den Aufstieg.

Knackpunkt drittes Viertel

Nach dem dramatischen Sieg gegen Gießen in doppelter Verlängerung starteten die Wölfe stark in die Partie gegen Iserlohn. Nach dem ersten Viertel führten sie bereits mit 19:11. Diese Führung sollten sie bis zum Schluss nicht mehr ganz abgeben. Dennoch ließ sich Iserlohn nie ganz abschütteln und drängte immer wieder auf einen knapperen Rückstand. Die Vorentscheidung fiel dann im dritten Viertel: Mit einem starken Lauf und harter Defensive distanzierten die Hausherren Iserlohn auf 15 Punkte.

Rehberger: "Nur ein Sieg"

Rostock Seawolves gewinnen Halbfinal-Hinspiel

Nach dem Spiel lobte Trainer Ralf Rehberger besonders die Verteidigung seiner Mannschaft. Die habe seinen Spielplan sehr gut umgesetzt, so Rehberger. Allerdings sei es nur der erste Schritt, warnte der Coach. Das Rückspiel in Iserlohn werde entsprechend schwer. Ähnlich äußerte sich Center Dennis Teucher nach dem Spiel. Er sei natürlich hochzufrieden mit seiner Leistung (15 Punkte, 11 Rebounds - ein sogenanntes Double-Double), dennoch komme es darauf an, in Iserlohn nachzulegen. Er und das gesamte Team hätten das gesamte Jahr hart gearbeitet. Jetzt wollten alle auch die letzte Hürde vor dem Aufstieg nehmen, so Teucher.

Weitere Informationen

Basketball: Seawolves stehen im Halbfinale

Die Rostock Seawolves stehen im Halbfinale der zweiten Basketball-Bundesliga ProB. In einem hochdramatischen Entscheidungsspiel besiegten sie Gießen mit 93:89 in der zweiten Verlängerung. mehr

Basketball in MV: Die Seewölfe gehen auf Jagd

Mit gleich neun neuen Spielern wollen die Rostock Seawolves in der drittklassigen Basketball-Liga ProB in dieser Saison oben angreifen. Eine neue Halle befeuert Aufstiegsträume in der Stadt. mehr

Sport im Norden - Fußball, Handball, Reiten

Fußball, Handball, Reiten, Cyclassics oder Hamburg-Marathon: Meldungen, Porträts sowie Videos, Audios und Bildergalerien zum Sport im Norden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 15.04.2018 | 18:00 Uhr

Mehr Sport

01:48
Schleswig-Holstein Magazin

Angelique Kerber schreibt Tennis-Geschichte

15.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:37
Hamburg Journal

FIFA WM: Kroaten feiern den zweiten Platz

15.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Nordmagazin

Das war die 81. Warnemünder Woche

15.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin