Statistik (Stand: 10.11.18 14:54 Uhr)

FC St. Pauli : 1. FC Heidenheim

10.11.18 13:00 Uhr, Fußball, Männer, 2. Bundesliga, 2018/2019, Spieltag 13

FC St. Pauli

Himmelmann - Dudziak, Avevor, Ziereis, Buballa - Knoll, Flum (76. Zehir) - Neudecker, Buchtmann (52. Veerman), Möller Daehli - Allagui (85. Diamantakos)

1

Heidenheim

Ke. Müller - Busch, Mainka, Beermann, Theuerkauf - Dorsch (67. Glatzel), Griesbeck, Andrich (57. Feick), Schnatterer (82. Multhaup) - Dovedan, Thomalla

1

Ergebnis

  • 1:1 (0:0)

Tore

  • 0:1 Schnatterer (52.)
  • 1:1 Veerman (61.)

Strafen

  • gelbe KarteFlum (5)
  • gelbe KarteVeerman (1)
  • gelbe KarteAllagui (2)
  • gelbe KarteZiereis (3)

Bes. Vorkommnisse

Ort

  • Hamburg

Zuschauer

  • 29546 (ausverkauft)

Schiedsrichter

  • Christian Dietz (München)
  • 14:53 Uhr

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Abpfiff 2. Spielhälfte
  • 14:53 Uhr - 90. +3 Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Nochmal Freistoß St. Pauli aus dem Halbfeld. Doch Knoll befördert die Kugel direkt in die Arme von Müller.
  • 14:52 Uhr - 90. +2 Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Drei Minuten hat's hier oben draufgegeben. Gibt's hier noch einen Lucky Punch?
  • 14:51 Uhr - 90. +1 Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Zehir nochmal mit einer guten Kopfballchance nach dem 13. Eckball für die Gastgeber. Aber er drückt die Kugel nicht richtig und die geht über die Querlatte.
  • 14:47 Uhr - 87. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Theuerkauf bekommt aus drei Metern die Kugel nach einem Volleyschuss voll ins Gesicht. Es dokumentiert den Adrenalinpegel in dieser Partie, dass er nach kurzer Zeit wieder gestikulierend und schimpfend auf den Beinen steht.
  • 14:40 Uhr - 80. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    St. Pauli jetzt wieder energischer und mit mehr Zug zum Heidenheimer Tor. Wirklich absolut offen hier das Ganze.
  • 14:34 Uhr - 74. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Heidenheims Trainer Frank Schmidt hat übrigens mit Glatzel für Dorsch einen weiteren Angreifer gebracht. Heidenheim will die drei Punkte.
  • 14:33 Uhr - 73. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Ziereis lenkt eine Flanke von Theuerkauf auf den kurzen Pfosten ab, wo Himmelmann mit einem Reflex den Rückstand verhindert. Stark reagiert!
  • 14:30 Uhr - 70. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Beide Teams geben sich mit dem Remis nicht zufrieden.
  • 14:30 Uhr - 70. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Flippersituation im Heidenheimer Strafraum: Irgendwie ist Müller noch mit der Hand an Buballas Schussversuch und dann bekommt die Abwehr die Kugel doch noch weg.
  • 14:22 Uhr - 62. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    St. Pauli ist zurück. Knoll legt auf links die Kugel maßgenau in die Mitte zu Veerman, der nur noch einschieben muss.
  • 14:22 Uhr - 62. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Tor Tor für FC St. Pauli durch Henk Veerman - 1:1.
  • 14:19 Uhr - 59. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Und die Gastgeber wirken angeschlagen.
  • 14:18 Uhr - 58. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    In der Blitztabelle haben die Heidenheimer aktuell übrigens St. Pauli überflügelt und stehen auf Platz drei.
  • 14:14 Uhr - 54. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Es geht doch mit dem Toreschießen. Allerdings unter tätiger Mitthilfe der St.-Pauli-Abwehr. Die bekommt die Kugel nicht weg, Schnatterer kann sich die Kugel am Strafraum unbedrängt zurechtlegen und vollendet flach und hart unten rechts.
  • 14:12 Uhr - 52. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Tor Tor für 1. FC Heidenheim durch Marc Schnatterer - 0:1.
  • 14:11 Uhr - 51. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    In St. Pauli knüpfen beide Teams nahtlos an die erste Hälfte an und neutralisieren sich weiter zwischen den Strafräumen.
  • 14:05 Uhr - 46. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Anpfiff 2. Spielhälfte
  • 13:50 Uhr

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Abpfiff 1. Spielhälfte
  • 13:50 Uhr - 45. +4 Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Was aber auch nichts an der meist ausufernden Langeweile in den Strafräumen ändert.
  • 13:48 Uhr - 45. +3 Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Wegen der vielen Diskussionen und Unterbrechungen gibt's hier übrigens vier Minuten Nachspielzeit.
  • 13:47 Uhr - 45. +2 Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Wer anders als Schnatterer hätte hier für eine gute Chance der Heidenheimer sorgen können? Einen Abpraller befördert er aus zwölf Metern aber zwei Meter neben das Tor.
  • 13:46 Uhr - 45. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Körperlich geht es auf St. Pauli momentan richtig zur Sache. Schiedsrichter Christian Dietz hat immer wieder zu tun, um den einen von dem anderen Hitzkopf zu trennen.
  • 13:39 Uhr - 38. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Zehnter Eckstoß für St. Pauli - aber der bringt wie auch schon die neun davor überhaupt nichts.
  • 13:38 Uhr - 37. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Bei dieser Aktion hat Avevor Dovedan im 16er am Fuß getroffen. Ein Strafstoß wäre da durchaus eine realistische Option gewesen.
  • 13:37 Uhr - 36. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Chaos im Hamburger Strafraum, Heidenheim kommt zu zwei, drei Schusschancen, aber immer ist ein Hamburger dazwischen.
  • 13:30 Uhr - 29. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Auch der siebte Eckball von St. Pauli bringt zunächst nichts ein, in der Folge kommt Neudecker aber zum Schuss. Müller im Heidenheimer Tor ist aber blitzschnell unten und pariert.
  • 13:26 Uhr - 26. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Aber die Gäste von der Alb haben sich hier richtig in die Partie reingearbeitet, sind inzwischen mindestens gleichwertig.
  • 13:25 Uhr - 24. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Die Strafräume sind hier weiter eher Sperrgebiet. Buchtmann hatte es eben mal eher brachial versucht, hielt aus gut 20 Metern flach drauf. Doch schon nach wenigen Metern wurde der Schuss geblockt.
  • 13:14 Uhr - 13. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Sehr intensive Partie, bei der sich aber beide Kontrahenten weitgehend neutralisieren und die sich folgerichtig vor allem zwischen den Strafräumen abspielt.
  • 13:08 Uhr - 8. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Heidenheim stellt sich selbst nicht hinten rein, versucht sich aber an einem geruhsameren Spielaufbau als die Gastgeber.
  • 13:04 Uhr - 3. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Die Gastgeber starten sehr engagiert in die Partie, versuchen Heidenheim direkt unter Druck zu setzen.
  • 13:01 Uhr - 1. Min.

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Anpfiff 1. Spielhälfte
  • 12:54 Uhr

    Wappen des FC St. Pauli FC St. Pauli  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    St. Pauli bekommt es von der Tabellenlage her mit dem unangenehmsten Gegner zu tun. Heidenheim hat seit fünf Partien nicht mehr verloren und wäre bei einem Sieg punktgleich mit den Hamburgern. Der Kiezklub selbst braucht auf jeden Fall einen Sieg für den möglichen Sprung auf den ersten Platz.