Statistik (Stand: 12.04.19 20:23 Uhr)

Erzgebirge Aue : 1. FC Heidenheim

12.04.19 18:30 Uhr, Fußball, Männer, 2. Bundesliga, 2018/2019, Spieltag 29

Erzgeb. Aue

Männel - J.-P. Strauß, Wydra, S. Breitkreuz (78. Nazarov), Kusic - Riese, Fandrich, Hochscheidt - Krüger, Testroet (62. Zulechner), Iyoha (85. Kral)

0

Heidenheim

Ke. Müller - Busch, Mainka, Beermann, Theuerkauf (29. Feick) - Andrich (80. Dovedan), Griesbeck, Multhaup (63. Schnatterer), Dorsch - Glatzel, Thomalla

1

Ergebnis

  • 0:1 (0:1)

Tore

  • 0:1 Andrich (5.)

Strafen

  • gelbe KarteRiese (7)
  • gelbe KarteNazarov (2)
  • rote KarteFilip Kusic (81./grobes Foulspiel)
  • gelbe KarteFeick (2)
  • gelbe KarteZulechner (2)
  • gelbe KarteDorsch (8)

Bes. Vorkommnisse

Ort

  • Aue

Zuschauer

  • 7100

Schiedsrichter

  • Arne Aarnink (Nordhorn)
  • 20:24 Uhr

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Das war's zunächst vom Live-Ticker bei sportschau.de. Nachher geht's weiter mit der Bundesliga-Partie 1. FC Nürnberg gegen Schalke 04.
  • 20:23 Uhr

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Schluss auch in Aue. Der FC Erzgebirge bleibt in Abstiegsgefahr. Heidenheim siegt ohne große Mühe und bleibt im Rennen um den Aufstieg.
  • 20:22 Uhr

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Abpfiff 2. Spielhälfte
  • 20:16 Uhr - 89. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Jetzt häufen sich hier die Karten, nachdem Schiedsrichter Aarnink lange ohne ausgekommen ist.
  • 20:15 Uhr - 88. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    gelbe Karte Gelbe Karte für Niklas Dorsch (1. FC Heidenheim).
  • 20:14 Uhr - 87. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    gelbe Karte Gelbe Karte für Philipp Zulechner (Erzgebirge Aue).
  • 20:12 Uhr - 84. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    gelbe Karte Gelbe Karte für Arne Feick (1. FC Heidenheim).
  • 20:09 Uhr - 81. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Ganz böses Foul von Kusic, der mit beiden Beinen gestreckt in Thomalla springt. Der Heidenheimer kann zum Glück weiter machen. Die rote Karte ist mehr als berechtigt.
  • 20:09 Uhr - 81. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    rote Karte Rote Karte für Filip Kusic (Erzgebirge Aue).
  • 20:02 Uhr - 74. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Dies Karte hat Riese sich redlich verdient. Nach einigen gröberen Einsätzen sieht er nach einem taktischen Foul doch noch Gelb.
  • 20:02 Uhr - 74. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    gelbe Karte Gelbe Karte für Philipp Riese (Erzgebirge Aue).
  • 19:54 Uhr - 66. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Aue verliert den Ball an der Mittellinie, der Ball kommt zu Dorsch und der macht es alleine, anstatt abzuspielen, Wydra hat den Fuß dazwischen und so geht der Schuss überd das Tor. Ecke für Heidenheim, doch daraus entsteht keine Gefahr.
  • 19:51 Uhr - 63. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Wechsel Wechsel 1. FC Heidenheim: Marc Schnatterer kommt für Maurice Multhaup.
  • 19:50 Uhr - 62. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Wechsel Wechsel Erzgebirge Aue: Philipp Zulechner kommt für Pascal Testroet.
  • 19:40 Uhr - 52. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Auf der Gegenseite hat Testroet die Gelegenheit zum Ausgleich: Erst dribbelt er sich in den Strafraum des FCH, legt dann quer auf Hochscheidt. Dessen Schuss wird abgeblockt, der Ball landet wieder bei Testroet der dann am langen Pfosten vorbeischießt.
  • 19:39 Uhr - 51. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Die erste Gelegenheit nach der Pause haben die Heidenheimer. Thomallas Schuss ist aber kein Problem für Männel.
  • 19:33 Uhr - 46. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Anpfiff 2. Spielhälfte
  • 19:17 Uhr

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Abpfiff 1. Spielhälfte
  • 19:12 Uhr - 43. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Aue kontert über Fandrich, aber dann zögern die Gastgeber und Heidenheim steht wieder sicher in der Defensive. So muss der FC Erzgebirge wieder neu aufbauen.
  • 19:07 Uhr - 37. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Seitfallzieher von Krüger wenige Meter vor dem Heidenheimer Tor, aber er erwischt den Ball nicht richtig, deswegen wird nicht mehr draus.
  • 19:06 Uhr - 36. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Riese legt den nächsten Heidenheimer auf den Rasen, aber Schiedsrichter Aarnink sieht immer noch keinen Grund eine Karte zu ziehen.
  • 19:05 Uhr - 35. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Iyoha verdribbelt sich im Heidenheimer Strafraum, bis der Ball dann weg ist.
  • 19:00 Uhr - 30. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Nächste Verletzungsunterbrechung. Aues Wydra fällt nach einem fairen Kopfballduell unglücklich auf Multhaupt.
  • 18:59 Uhr - 29. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Wechsel Wechsel 1. FC Heidenheim: Arne Feick kommt für Norman Theuerkauf.
  • 18:58 Uhr - 29. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Theuerkauf hat sich am Knie verletzt nach einer Attacke von Riese. Für den Heidenheimer geht es nicht weiter.
  • 18:53 Uhr - 23. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Auf der Gegenseite schießt Iyoha den Ball hoch und weit auf die Tribüne.
  • 18:52 Uhr - 22. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Und nach vorne dann ab und an Nadelstiche setzen. Glatzel schießt über das Auer Tor.
  • 18:51 Uhr - 21. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Aue müht sich nach vorne, aber bislang vergeblich. Heidenheim kann nach der frühen Führung ganz ruhig die Defensive in den Mittelpunkt stellen.
  • 18:36 Uhr - 6. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Das geht ja gut los für den FCH: Aue verweigert die Verteidigung und lässt Andrich gewähren. Der darf mit dem Ball unbedrängt aus der eigenen Hälfte bis an den Strafraum der Gastgeber laufen und den Ball ins Tor schießen. Ganz schwaches Defensivverhalten des FC Erzgebirge.
  • 18:35 Uhr - 5. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:1
    Tor Tor für 1. FC Heidenheim durch Robert Andrich - 0:1.
  • 18:30 Uhr - 1. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Bei Heidenheim sitzt Schnatterer überraschend nur auf der Bank.
  • 18:30 Uhr - 1. Min.

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Anpfiff 1. Spielhälfte
  • 18:29 Uhr

    Wappen des FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Auch Heidenheim hat den Ausftieg noch im Visier. Fünf Punkte Rückstand hat der FCH auf Platz drei. Aue dagegen kämpft gegen den Abstieg. Der Abstand auf den Relegationsplatz 16: fünf Punkte.