Statistik (Stand: 25.11.18 15:23 Uhr)

1. FC Heidenheim : SC Paderborn 07

25.11.18 13:30 Uhr, Fußball, Männer, 2. Bundesliga, 2018/2019, Spieltag 14

Heidenheim

Ke. Müller - Busch, Mainka, Beermann, Theuerkauf - Dorsch (46. Feick), Griesbeck - Multhaup (77. Skarke), Schnatterer - Thomalla, Dovedan (60. P. Schmidt)

1

SC Paderborn

Zingerle - Dräger, Hünemeier, Schonlau, Collins - Klement, Vasiliadis - Tekpetey (88. Schwede), Antwi-Adjej - Zolinski (77. Gjasula), S. Michel (82. Düker)

5

Ergebnis

  • 1:5 (1:2)

Tore

  • 0:1 Antwi-Adjej (30.)
  • 0:2 Klement (36.)
  • 1:2 Multhaup (44.)
  • 1:3 S. Michel (71.)
  • 1:4 Vasiliadis (79.)
  • 1:5 Vasiliadis (90. +2)

Strafen

  • gelbe KarteDovedan (3)
  • gelbe KarteHünemeier (2)
  • gelbe KarteTekpetey (4)

Bes. Vorkommnisse

Ort

  • Heidenheim

Stadion

Zuschauer

  • 10000

Schiedsrichter

  • Timo Gerach (Landau in der Pfalz)
  • 15:24 Uhr

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:5
    Und nochmal eine Ecke....doch auch die bringt nichts ein.
  • 15:23 Uhr

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:5
    Abpfiff 2. Spielhälfte
  • 15:20 Uhr - 90. +2 Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:5
    Heidenheim hat die Gegenwehr hier jetzt eingestellt: Vasiliadis trifft per Kopf.
  • 15:19 Uhr - 90. +2 Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:5
    Tor Tor für SC Paderborn 07 durch Sebastian Vasiliadis - 1:5.
  • 15:16 Uhr - 88. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:4
    In Heidenheim ist die Sache durch. Der FCH hatte der Offensivkraft der Paderborner hier einfach nichts entgegen zu setzen.
  • 15:07 Uhr - 80. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:4
    Super Angriff über Michel, Tekpetey und Vasiliadis, der Deutsch-Grieche macht das 4:1.
  • 15:06 Uhr - 79. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:4
    Tor Tor für SC Paderborn 07 durch Sebastian Vasiliadis - 1:4.
  • 15:01 Uhr - 73. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:3
    Heidenheim-Torwart Busch mit dem Fehler, da bugsiert er bei einer Flanke den Ball auf Michel, der das gedankenschnell nutzt.
  • 14:59 Uhr - 71. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:3
    Tor Tor für SC Paderborn 07 durch Sven Michel - 1:3.
  • 14:53 Uhr - 66. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:2
    Paderborn kontert über Michel, da wird der Ball so gerade noch abgefangen. Für Heidenheim ist das ein Drahtseilakt. Das Team muss nach vorne spielen und sollte hinten keinen mehr kassieren.
  • 14:44 Uhr - 56. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:2
    Auch in Hälfte zwei ist es ein sehr gutes Zweitligaspiel, beide Teams gehen offensiv zu Werke. Heidenheim will den Ausgleich, Paderborn will die Vorentscheidung.
  • 14:33 Uhr - 46. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:2
    Anpfiff 2. Spielhälfte
  • 14:16 Uhr

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:2
    Abpfiff 1. Spielhälfte
  • 14:16 Uhr - 45. +1 Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:2
    Da hätte Paderborn fast zurück geschlagen: Antwi-Adjej kommt über links, scheitert aber an Torwart Busch.
  • 14:15 Uhr - 45. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:2
    Der Anschlusstreffer: Über Schnatterer und Thomalla kommt der Ball auf Multhaup, der aus fünf Metern den Ball an Torwart Zingerle vorbei schiebt.
  • 14:14 Uhr - 44. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    1:2
    Tor Tor für 1. FC Heidenheim durch Maurice Multhaup - 1:2.
  • 14:08 Uhr - 38. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:2
    Der SCP belohnt sich hier für einen couragierten Auftritt.
  • 14:07 Uhr - 37. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:2
    Wieder Freistoß für Paderborn, ähnliche Position, wieder steht da Klement. Diesmal streicht der Ball über das Tor.
  • 14:06 Uhr - 36. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:2
    Freistoß für Paderborn aus rund 20 Metern: Klement zieht den Ball genau ins Eck.
  • 14:05 Uhr - 36. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:2
    Tor Tor für SC Paderborn 07 durch Philipp Klement - 0:2.
  • 14:01 Uhr - 31. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:1
    Verdiente Führung nach 30 Minuten, weil Heidenheim auch einfach zu wenig tut für das Spiel.
  • 14:00 Uhr - 31. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:1
    Da ist es passiert: Nach einer Ecke bekommt Heidenheim den Ball nicht raus. Antwi-Adjej zieht aus 20 Metern ab - schöner Treffer.
  • 14:00 Uhr - 30. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:1
    Tor Tor für SC Paderborn 07 durch Christopher Antwi-Adjej - 0:1.
  • 13:58 Uhr - 28. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Paderborn weiter sehr offensiv - sehr gutes Auswärtsspiel. Der SCP ist nah dran am ersten Treffer.
  • 13:49 Uhr - 19. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Paderborn mittlerweile mit Vorteilen. Technisch versiert und laufstark gehen die Westdeutschen hier zu Werke.
  • 13:46 Uhr - 16. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Jetzt Paderborn mit der Chance. Michel zieht ab, und da klatscht der Ball an die Unterkante der Latte.
  • 13:44 Uhr - 15. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Gutes Spiel in Heidenheim: Schnatterer hat hier eben eine Riesenchance vertan. Da stand er nach einem Fehler in der Abwehr plötzlich frei vor dem Tor, setzte den Ball aber am Pfosten vorbei.
  • 13:33 Uhr - 3. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Erste dicke Chance für Paderborn: Klement zieht aus 15 Metern ab. Da haben die Heidenheimer Glück, dass noch ein Bein dazwischen ist.
  • 13:30 Uhr - 1. Min.

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Anpfiff 1. Spielhälfte
  • 13:24 Uhr

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Erst zuletzt ließ Paderborn mit einem 3:1-Testspielsieg beim Bundesligisten VfL Wolfsburg aufhorchen. Da feierte auch Angreifer Sven Michel sein Comeback nach längerer Verletzungspause.
  • 13:23 Uhr

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Doch auch die Gastgeber sind gewarnt. "Wir erwarten eine sehr torgefährliche Mannschaft. Es ist herausragend, was sie an Tempo mitbringen", sagte FCH-Trainer Frank Schmidt: „Das heißt: Gut verteidigen, dann haben wir alle Möglichkeiten zu Hause erneut erfolgreich zu sein. Das wird der Schlüssel zum Erfolg sein. Ebenso wie die Tatsache, dass wir uns nicht verstecken und in der Offensive Lösungen finden. Vor uns liegt eine Aufgabe, die es in sich hat, wir brauchen einen guten Tag und eine gute Leistung, um die Punkte hier zu behalten.“
  • 13:22 Uhr

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Dennoch reist Paderborn mit Respekt an. "Heidenheim gehört für mich aktuell zu den besten Mannschaften der 2. Bundesliga. Da kommt ein ganz schönes Brett auf uns zu", sagte SC-Trainer Baumgart.
  • 13:18 Uhr

    Wappen des 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim  -  SC Paderborn 07 Wappen des SC Paderborn 07

    0:0
    Das könnte interessant werden: Der 1. FC Heidenheim ist seit sechs Begegnungen ungeschlagenen und hat seine jüngsten vier Heimspiele gewonnen, drei davon ohne Gegentor. Paderborn stellt mit insgesamt 26 Toren den zweitstärksten Angriff der Liga hinter Spitzenreiter Köln – und das als Neuling.