Spohrs Londoner Sinfonie-Erfolge

Louis Spohr: Symphonies 2 & 8
von NDR Radiophilharmonie, Howard Griffiths 

Mit seiner zweiten und achten Sinfonie wurde Louis Spohr beim Londoner Publikum gefeiert. Beide hatte er eigens für die Philharmonic Society geschrieben. Mit diesen Sinfonien setzt die NDR Radiophilharmonie ihre Gesamteinspielung von Spohrs Sinfonik unter der Leitung von Howard Griffiths fort.

NDR Radiophilharmonie
Howard Griffiths Dirigent

LOUIS SPOHR
Sinfonie Nr. 2 op. 49 in d-Moll
Sinfonie Nr. 8 op. 137 in G-Dur
Konzertouvertüre "im ernsten Stil" op. 126 in D-Dur

Londoner Publikumsliebling

Ganz begeistert "von einem so herrlichen und stark besetzten Orchester, wie das der Philharmonischen Gesellschaft" in London hatte Spohr seine zweite Sinfonie diesem Orchester auf den Leib geschrieben. Der enorme Beifall, den die Uraufführung beim Londoner Publikum feierte, war zu seiner Zeit durchaus ungewöhnlich und überstieg die Erfolge seiner Kollegen. In London konnte sich diese Sinfonie auch später noch lange im Repertoire halten. Er selbst sah diese Sinfonie als den eigentlichen Beginn seines sinfonischen Schaffens, da er hier zu neuen, individuellen Ausdrucksformen gefunden hatte.

Zwiespältige Resonanzen

Nach diesem Erfolg hatte die Philharmonic Society die achte Sinfonie bei Spohr selbst in Auftrag gegeben. Die ersten Aufführungen in Kassel und London wurden nicht ganz so enthusiastisch aufgenommen wie bei der zweiten Sinfonie - hier meldeten sich Kritiker zu Wort, die einen Mangel an Originalität und Frische beklagten. In London, Kassel und Leipzig blieben die Meinungen gespalten, trotz vieler positiver Resonanzen.

Gesamteinspielung von Spohrs Sinfonik

Die Gesamteinspielung der Sinfonien und Konzertouvertüren Louis Spohrs durch die NDR Radiophilharmonie geht einher mit einer Neuausgabe seiner Orchesterwerke im Berliner Verlag Ries & Erler. Erstmals vollständig, enthält die Reihe auch einige Werke als Weltersteinspielung. Als ein Garant für Genauigkeit und reiches Hintergrundwissen hat Bert Hagels, der Herausgeber dieser Edition, die informativen Booklettexte der CDs verfasst - so beeindruckt die Reihe nicht nur in der mitreißenden musikalischen Qualität, sondern auch als ein umfangreiches Kompendium, mit dem die Wiederentdeckung des Sinfonikers Spohr begeistert.

Weitere CDs der Reihe
CD-Cover: Louis Spohr Symphonies 7 & 9 © cpo

Spohrs große Sinfonien

Mit Howard Griffiths hat die NDR Radiophilharmonie die siebte und neunte Sinfonie von Louis Spohr eingespielt. Die Aufnahme bildet den Abschluss einer Gesamteinspielung seiner Sinfonik. mehr

CD-Cover: Louis Spohr Symphonies 4 & 5 © cpo

Howard Griffiths dirigiert Spohr

Mit der vierten und fünften Sinfonie von Louis Spohr setzt die NDR Radiophilharmonie ihre Reihe der Gesamteinspielung von Spohrs Sinfonik unter Leitung von Howard Griffiths fort. mehr

CD-Cover: Louis Spohr Symphonies 1 & 6 © cpo

Spohrs "Historische Sinfonie" auf CD

Von seinem sinfonischen Debut bis zur Darstellung historischer Musikepochen: Louis Spohrs kontrastreiche Sinfonien Nr. 1 und 6 hat die NDR Radiophilharmonie auf CD eingespielt. mehr

CD-Cover "Symphonien Nr. 3 & 10" von Louis Spohr © CPO

Brillanter Start einer Gesamteinspielung

Mit der populären dritten und einer Ersteinspielung der zehnten Sinfonie startet die NDR Radiophilharmonie eine musikalisch beeindruckende Gesamteinspielung der sinfonischen Werke von Louis Spohr. mehr

Louis Spohr: Symphonies 2 & 8

Label:
cpo
Veröffentlichungsdatum:
23.6.2008
Länge:
ca. 68 Minuten

Orchester und Chor