Stand: 30.04.2020 18:29 Uhr

Abgesagt: NDR Klassik Open Air: "Carmen"

Das für den 16. und 18. Juli geplante 7. NDR Klassik Open Air im Maschpark in Hannover kann wegen der aktuellen Corona-Krise und dem damit verbundenen Verbot für Großveranstaltungen nicht stattfinden. Der NDR, Hannover Concerts und die Stadt Hannover bedauern dies sehr, die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher sowie der beteiligten Künstlerinnen und Künstler steht aber an erster Stelle.

Die beiden Vorstellungen sind ersatzlos abgesagt. Das Publikum wird gebeten, sich den Ticketpreis an denjenigen Vorverkaufsstellen erstatten zu lassen, an denen der Kartenkauf für das NDR Klassik Open Air 2020 erfolgt ist.

7. NDR Klassik Open Air
Do, 16.07.2020 | 20.30 Uhr
Sa, 18.07.2020 | 20.30 Uhr
Hannover, Maschpark, Neues Rathaus (Trammplatz 2)

NDR Radiophilharmonie
Eivind Gullberg Jensen Dirigent
Gaëlle Arquez Mezzosopran (Carmen)
Bryan Hymel Tenor (Don José)
Luca Pisaroni Bariton (Escamillo)
Guanqun Yu Sopran (Micaëla)
Ania Vegry Sopran (Frasquita)
Oleg Tsibulko Bass (Zuniga)
Astrid Nordstad Alt (Mercédès)

GEORGES BIZET
"Carmen"
Oper in vier Akten

Tickets In meinen Kalender eintragen

Wiedersehen mit dem ehemaligen Chefdirigenten

2020 kehrt ein alter Bekannter zurück nach Hannover: Eivind Gullberg Jensen, der ehemalige Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie, der mit "Tosca" 2014 das erste NDR Klassik Open Air dirigierte, wird die französische Oper gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie in den Maschpark bringen.

Carmen, die schillernde Verführerin

"Die Liebe ist ein wilder Vogel" - Wer kennt sie nicht, die berühmte Habanera der Carmen, mit der sie ihre Freiheit in der Liebe besingt? Bizet feiert in seiner gleichnamigen Oper eine schillernde Frauenfigur, die für die damalige Zeit noch zu unmoralisch war, mittlerweile aber zu den beliebtesten Heldinnen der Opernbühne überhaupt zählt. In der Musik verbindet sich spanischer Esprit mit französischer Leichtigkeit zu einem ganz unverwechselbaren Kolorit. Die Musik verführt wie Carmen selbst - sie wickelt den Soldaten Don José um den Finger, bis er sogar desertiert, lässt ihn dann aber für den Stierkämpfer Escamillo sitzen. Ein Eifersuchtsszenario, das ein tödliches Ende heraufbeschwört.