Stand: 17.03.2020 18:00 Uhr

Informationen zur Rückerstattung von Tickets

Für alle wegen des Coronavirus abgesagten Veranstaltungen des NDR gilt, dass erworbene Tickets an den jeweiligen Vorverkaufskassen erstattet werden.

Aufgrund der Anordnung der niedersächsischen Landesregierung haben die Verkaufsstellen in Hannover bis auf Weiteres ihr Ladengeschäft geschlossen, um Publikumsverkehr zu vermeiden. Wann sich das wieder verändert, kann nicht prognostiziert werden. Wir bitten Sie hierzu die Nachrichten zu verfolgen, ab wann die Geschäfte wieder öffnen dürfen. Eine Rückgabe der Karten kann auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Kartenrückgabe beim NDR Ticketshop

Der NDR Ticketshop hat zum Schutz seiner Mitarbeitenden ab 16. März 2020 die persönliche Bedienung und Beratung an der Kasse eingestellt. Es werden weiterhin E-Mails bearbeitet und die Hotline betreut.

Die Rückerstattung Ihrer dort gekauften Karten läuft zurzeit vereinfacht: Vorübergehend müssen Sie die Original-Tickets nicht mehr per Post zurücksenden oder persönlich vorbeibringen.
Bitte wenden Sie sich stattdessen per E-Mail an ticketshop.hannover@ndr.de und geben dort an:

  • Ihre Auftrags- und Kundennummer
  • Ihre genauen Sitzplätze
  • Ihre Kontoverbindung (IBAN genügt)
  • Ihre Telefonnummer für Rückfragen

Alternativ können Sie diese Informationen auch telefonisch durchgeben. Bitte haben Sie Verständnis, dass es aufgrund der angespannten Lage zu Verzögerungen der Rücküberweisungen kommen kann.

NDR Ticketshop
E-Mail: ticketshop.hannover@ndr.de
Tel. 0511 - 27 78 98 99 (Mo bis Fr, 9 - 17 Uhr)

Weitere Informationen

Veranstaltungen der NDR Radiophilharmonie abgesagt

Aufgrund der aktuellen Lage sagt der Norddeutsche Rundfunk die Veranstaltungen der NDR Radiophilharmonie bis 1. Mai ab. Erworbene Konzertkarten werden erstattet. mehr