Stand: 15.04.2016 10:30 Uhr

Tobias Heimann

Instrument
Horn

Beim NDR Elbphilharmonie Orchester seit dem
1. August 2010

Weiterblättern

Biografisches

Tobias Heimann wurde 1975 in Gehrden/Hannover geboren. Mit 11 Jahren erhielt er seinen ersten Hornunterricht. Von 1989 bis 1992 war er Jungstudent an der Musikhochschule Hamburg bei Prof. Ab Koster an der Hochschule für Musik Hamburg. Von 1992 bis1996 schloss sich ein Studium an der Musikhochschule Köln bei Prof. Erich Penzel an.

Heimann wirkte von 1995 bis 2000 als tiefer Hornist am Deutschen Nationaltheater und in der Staatskapelle Weimar, danach – bis 2010 – als 2. Hornist im Philharmonischen Staatsorchester Hamburg. Seit August 2010 ist er tiefer Hornist im NDR Elbphilharmonie Orchester und hat einen Lehrauftrag am Hamburger Konservatorium.

Tobias Heimann musizierte u.a. unter Wolfgang Sawallisch, Mariss Jansons, Riccardo Chailly, Gustavo Dudamel, Yannick Nézet-Séguin, Teodor Currentzis, Daniel Harding, Daniel Barenboim, Andris Nelsons, Christin Thielemann, Bernard Haitink und Sir Roger Norrington.

Orchester und Chor