Stand: 15.04.2016 10:30 Uhr

Anne Thormann

Instrument
Bratsche

Beim NDR Elbphilharmonie Orchester seit dem
18. August 2008

Biografisches

Weiterblättern

Anne Thormann, 1982 in Hamburg geboren, begann als Kind, Geige zu lernen. Als Schülerin war sie Mitglied des Bundesjugendorchesters und verbrachte durch ein Stipendium von "Jugend musiziert" einen Sommer im Interlochen Arts Camp (USA), wo sie den Concerto Competition und den Maddy Summer Artist Award gewann.

Mit 18 Jahren wechselte sie zur Bratsche und studierte nach dem Abitur bei Hirofumi Fukai an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und bei Barbara Westphal an der Musikhochschule Lübeck. Wertvolle Anregungen erhielt sie auch von Hartmut Rohde. Sie war Mitglied des Jugendorchesters der Europäischen Union (EUYO) sowie des Jugendorchesters des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

Lieblingsstücke

Bruckners Siebte: Ein Meisterwerk der Klassik

Weltwissen Musik stellt Klassik-Stücke vor, für die Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters schwärmen. Für Bratscherin Anne Thormann ist dies die Siebte Sinfonie von Anton Bruckner. mehr

Anne Thormann war Stipendiatin der Stiftung "Villa musica" und des PE-Förderkreises für Studierende der Musik Mannhein, der es ihr ermöglichte, eine Bratsche von Ralf Schumann (1997) zu erwerben, auf der sie seither spielt. Von 2004 bis 2006 war sie Praktikantin der Bratschengruppe des NDR Elbphilharmonie Orchesters; seit 2008 ist sie festes Mitglied des Orchesters.