Stand: 12.05.2020 17:40 Uhr

Alexandra Psareva

Position
2. Konzertmeisterin

Beim NDR Elbphilharmonie Orchester seit dem
18. August 1999

Biografisches

Weiterblättern

Alexandra Psareva wurde in St. Petersburg geboren. Sie studierte Violine zunächst bei Prof. Sakurin in St. Petersburg und wechselte dann an die Musikhochschule Hamburg zu Prof. Röhn.

Ausgezeichnet wurde sie unter anderem mit dem 2. Preis beim Wettbewerb "Junge Virtuosen" in St. Petersburg oder mit dem 1. Preis beim "Elise Meyer"-Wettbewerb, Hamburg.

Von 1997 bis 1999 spielte sie die 1. Violine im Streichquartett "Hamburger Kammerensemble". Seit 2001 ist sie in der Gruppe der 1. Violinen Mitglied des NDR Elbphilharmonie Orchesters, seit 2012 bekleidet sie die Position der 2. Konzertmeisterin. Daneben gehörte sie unter anderem 2002 dem Orchester der Bayreuther Festspiele an.

Das Noah Quartett spielt Schulhoff

Mit Tempo und Spielwitz: Alexandra Psareva, Michael Stürzinger, Erik Wenbo Xu und Barbara Bertsch spielen "Alla Tarantella" aus Erwin Schulhoffs Fünf Stücken für Streichquartett von 1923.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen