Silvester und Neujahr in der Elphi: "Orpheus in der Unterwelt"

Stand: 01.01.2024 10:26 Uhr

Gut gelaunt ins neue Jahr: Marc Minkowski dirigiert Offenbachs "Orpheus in der Unterwelt" bei den traditionellen Silvester- und Neujahrskonzerten des NDR Elbphilharmonie Orchesters in der Elbphilharmonie.

Konzertmitschnitt

Das Silvester-Konzert wurde live im Videostream sowie im Radio bei NDR Kultur übertragen. Den Mitschnitt zum Nachschauen finden Sie ab sofort hier auf dieser Seite.

Sa, 30.12.2023 | 19 Uhr
So, 31.12.2023 | 19 Uhr
Mo, 01.01.2024 | 18 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg, Großer Saal (Platz der Deutschen Einheit 1)

Marc Minkowski Dirigent
Tamara Bounazou Sopran (Eurydice)
Alexandre Duhamel Bariton (Jupiter)
Éric Huchet Tenor (Aristée-Pluton)
Marc Mauillon Tenor (Orphée)
Aude Extrémo Mezzosopran (L’Opinion publique)
Manon Lamaison Sopran (Cupidon)
Olivia Doray Sopran (Diane)
Alix Le Saux Mezzosopran (Vénus)
Adriana Bignagni Lesca Mezzosopran (Junon)
Sahy Ratia Tenor (Mercure)
Louise Pingeot Sopran (Minerve)
Wolfgang Ablinger-Sperrhacke Tenor (John Styx)
Christoph Liebold Bass (Mars)

NDR Vokalensemble
NDR Elbphilharmonie Orchester
Romain Gilbert Szenische Einrichtung und Licht

JACQUES OFFENBACH
Orphée aux enfers (Orpheus in der Unterwelt) - Opéra bouffe in zwei Akten
(halbszenische Aufführung in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln)

Programmheft In meinen Kalender eintragen
Downloads

Libretto von "Orpheus in der Unterwelt"

Das Libretto von Offenbachs "Orpheus in der Unterwelt" beim traditionellen Silvester- und Neujahrskonzert in der Elbphilharmonie. Download (746 KB)

Weitere Informationen
Montage: Offenbach mit Kopfhörern © picture alliance / akg-images
5 Min

Offenbach: Orpheus in der Unterwelt | Klassik to Go

Noch heute zählt das satirische Werk mit dem legendären "Höllen-Cancan" zu den größten Bühnenhits überhaupt. 5 Min

Orpheus und Eurydike: Szenen einer Ehe

Die Ehe von Orpheus und Eurydike ist auf dem Tiefpunkt angelangt. Er betrügt sie mit einer Nymphe, sie ist gelangweilt und vergnügt sich mit einem jungen Schäfer. Da kommt es Orpheus nur gelegen, dass Pluto, der Herrscher der Unterwelt, seine Gattin entführt. Wäre da nur nicht die öffentliche Meinung, die ihr Urteil längst gefällt hat: Orpheus soll auf den Olymp steigen und von Göttervater Jupiter seine Frau zurückfordern.

Weitere Informationen
Dirigent Marc Minkowski im Porträt © NDR, Franck Ferville Agence Foto: Franck Ferville Agence

"Orpheus in der Unterwelt" zu Silvester in der Elbphilharmonie

Das Silvesterkonzert gehört zu den Höhepunkten des Jahres. Ein Probenbesuch gibt erste Einblicke in Offenbachs Bühnenhit. mehr

Dieser wiederum beschließt, Eurydike zwar aus der Unterwelt zu holen, aber nicht für Orpheus, sondern für sich selbst. Begleitet von der gesamten Götterschar, geht es hinab ins Höllenreich.

Jacques Offenbach: Bestechend scharfe Satire

1858 in Paris uraufgeführt, trat Jacques Offenbachs Persiflage des griechischen Orpheus-Mythos sogleich ihren Siegeszug um die Welt an. Kein Wunder, denn mit Musiknummern wie dem legendären "Höllen-Cancan" schrieb er einen der hartnäckigsten Ohrwürmer aller Zeiten. Noch heute zählt "Orpheus in der Unterwelt" zu den größten Bühnenhits überhaupt - und hat durch die bestechend scharfe, satirische Beobachtung der Wohlstandsgesellschaft nicht an Aktualität verloren.

 

Downloads

Libretto von "Orpheus in der Unterwelt"

Das Libretto von Offenbachs "Orpheus in der Unterwelt" beim traditionellen Silvester- und Neujahrskonzert in der Elbphilharmonie. Download (746 KB)

Silvester- und Neujahrskonzerte in der Elphi

Nachdem das schon für 2020/21 geplante Projekt Corona-bedingt entfallen musste, erklingt der musikalische Spaß nun schließlich doch noch rund um den Jahreswechsel in der Elbphilharmonie - angeführt vom französischen Dirigenten Marc Minkowski, der das NDR Elbphilharmonie Orchester und das NDR Vokalensemble mitsamt einer illustren Sängerschar durch drei beschwingte Abende dirigiert.

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klassik

Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie (Südwestansicht) © Elbphilharmonie Konzerte Foto: Thies Raetzke

NDR Elbphilharmonie Orchester: Sonderkonzerte

Die Sonderkonzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters setzen die Glanzlichter auf eine hochklassige Spielzeit. mehr

Das NDR Vokalensemble © NDR/Marius Engels Foto: Marius Engels

NDR Vokalensemble

NDR Vokalensemble

Das NDR Vokalensemble steht für exzellenten Ensemble-Gesang und stilistische Vielfalt von Alter Musik bis zur Uraufführung. mehr

Orchester und Vokalensemble