Robbie Williams und Mark Owen von Take That auf der Bühne. © picture-alliance / dpa | Press Association

Boybands der 90er | Die Abschaffung des Makels

Sendung: Tatort Pop – den Sounds auf der Spur | 24.06.2021 | 00:01 Uhr | von Steeger, Goetz
28 Min

Geschmeidige Jungs mit Sixpack, akkuratem Haarschnitt und Dauerlächeln singen Chöre, die von jeglicher Intonationsschwäche befreit sind, zu glatt polierten Arrangements. Nichts desto trotz erfreuen sich die Songs von Take That, den Backstreet Boys oder NSYNC bis heute großer Beliebtheit.
Was war also dran am Sound der Boygroups? Die Tatort Pop Spurensuche, diesmal mit einem Gastkommentar von Autor und Journalist Klaus Walter.

Die Songs: Take That - "Back for Good" // Backstreet Boys - "As Long As You Love Me" // NSYNC - "I Want You Back"

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrblue/Boybands,audio913770.html
Porträt von Goetz Steeger. © NDR Foto: Siri Keil

Tatort Pop - den Sounds auf der Spur

Spur für Spur, Sound für Sound inspiziert Goetz Steeger Macharten des Pop, beleuchtet Genres und erklärt deren Kontext. mehr