Stand: 22.03.2019 16:12 Uhr

Jazz bei NDR Blue

Bei NDR Blue kommen Jazzfans von Montag bis Donnerstag ab 23.05 Uhr auf ihre Kosten. Hier ist die Programmübersicht für den 25. bis zum 28. März 2019.

Montag, 25. März 2019, 23.05 Uhr

Jazz Lounge Nr. 18

Bild vergrößern
Don Byron, Jazzsaxofonist

Fahrstuhl-Jazz? "Swingbrunnen"-Geplätscher an der Hotelbar? Weit gefehlt: In der Jazz Lounge geben sich unverwüstliche Klassiker, ausgewählte Raritäten und mutige Neutöner die akustische Klinke in die Hand - 55 Minuten nonstop.

 

Dienstag, 26. März 2019, 23.05 Uhr

Jazz Konzert: Jazz im NDR: Oded Tzur Quartet - Mitschnitt vom Februar 2019

Bild vergrößern
Der in Israel geborene Saxofonist Oded Tzur lebt heute in New York.

Hier klingt nichts akademisch oder verkopft, denn orientalische Grooves, Weltmusik und Modern Jazz sind dem Saxofonisten genauso wichtig. Wie so viele talentierte israelische Jazzer lebt Oded Tzur seit Jahren in New York, wo er 2011 ein prominent besetztes Quartett gründete. Tzurs Spiel ist verspielt und funky, seine ausladenden Songs steigern sich von kaum wahrnehmbarer Lautstärke bis zur Ekstase. Eine Dynamik, die süchtig machen kann - zu überprüfen auf dem aktuellen Album "Translator's Note" und live auf der Bühne.

Mittwoch, 27. März 2019, 23.05 Uhr

Jazz Special: 80 Jahre Blue Note Records

Bild vergrößern
Herbie Hancock, 1990 in Stuttgart

Die Geschichte von Blue Note ist beispiellos und der Slogan "The Finest In Jazz Since 1939" keinesfalls übertrieben. Thelonious Monk, Herbie Hancock, Lee Morgan, Art Blakey, Horace Silver, Jimmy Smith – sie alle haben mit ihren Blue Note-Platten unter der Ägide der beiden Labelgründer. Wenige Plattenfirmen haben der Musik in der Art ein Gesicht gegeben wie Blue Note. Das Label selbst lebt auch ein Stück weit von seinem Mythos. Alfred Lion und Francis Wolff mussten lange Zeit um das Überleben ihrer Plattenfirma kämpfen. Im Jazz Special erläutert Musikjournalist und Buch-Autor Ashley Kahn die Philosophie von Blue Note – eine Philosophie, die heute kaum noch zu finden ist. Er bezieht sich auf die Art, wie das Label geführt wurde, wie sich die Musiker von der Musik leiten ließen und andersrum: wie sich die Plattenfirma von den Musikern leiten ließ. Alfred Lion und Francis Wulff bewiesen dabei immer den richtigen Instinkt. Frei nach dem Motto: "Vertraue den Musikern".

Donnerstag, 28. März 2019, 23.05 Uhr

NDR Bigband: Jazz und Europa: George Gruntz & Baseler Tambouren

Bild vergrößern
George Gruntz, Schweizer Jazz-Musiker, Arrangeur und Bigband-Leiter

George Gruntz hat jahrelang intensiv mit der NDR Bigband zusammengearbeitet. Der Pianist, Bandleader, Arrangeur und Komponist war jahrelang der wichtigste Botschafter des Schweizer Jazz. 2007 – 6 Jahre vor seinem Tod – hat er die Baseler Trambouren nach Hamburg geholt und ein Werk für sie und die NDR Bigband realisiert.

Programm

NDR Blue Programmschema

Alle Programminhalte von NDR Blue auf einen Blick: Das Programmschema von Montag bis Sonntag rund um die Uhr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | Jazz | 25.03.2019 | 23:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrblue/programm/Jazz-bei-NDR-Blue,ndrbluelivejazz100.html