Thema: Umweltschutz

Neuer Chef der Bundesstiftung Umwelt tritt Amt an

01.02.2018 14:11 Uhr

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit Sitz in Osnabrück wird ab sofort von Alexander Bonde geleitet. Der ehemalige Grünen-Politiker nahm seine Tätigkeit am Donnerstag auf. mehr

Auf Umweltbeichte muss Kursänderung folgen

30.01.2018 15:50 Uhr

Nach dem Krisengespräch über Luftreinheit hat die EU-Kommission die von Deutschland versprochenen Maßnahmen als nicht ausreichend bezeichnet. Ralph Sina kommentiert. mehr

Otte-Kinast streicht angekündigte Weide-Prämie

30.01.2018 07:23 Uhr

2018 sollte erstmals eine Prämie an Tierhalter gezahlt werden, die ihre Kühe, Schafe und Ziegen auf der Weide grasen lassen. Die neue Agrarministerin hat die Förderung nun gestrichen. mehr

Atommüll-Endlager: Jurist beruhigt Siek

17.01.2018 19:30 Uhr

Die Suche nach einem Atommüll-Endlager soll bundesweit ergebnisoffen verlaufen. Namen vereinzelter Gemeinden fallen trotzdem immer wieder. Ein Verwaltungsrechtler beruhigt. mehr

Panorama 3

Gedanken einer Plastikmüll-Vermeiderin

16.01.2018 21:15 Uhr
Panorama 3

Plastik ist allgegenwärtig. Das hat fatale Folgen für die Umwelt. Doch muss immer alles verpackt sein oder geht es auch ohne? Gedanken einer Plastik-Rebellin. mehr

Fleur de Sel: Plastik in Meersalz nachgewiesen

14.01.2018 12:00 Uhr

Im hochwertigen Meersalz Fleur de Sel steckt offenbar häufig Mikroplastik. In einer Stichprobe von Markt wurde in allen fünf untersuchten Sorten Kunststoff nachgewiesen. mehr

Die Klima-Kapitulation der Großen Koalition

09.01.2018 16:53 Uhr

Union und SPD könnten in den Sondierungsgesprächen das deutsche Klimaziel kippen, bis 2020 den CO2-Ausstoß um 40 Prozent zu verringern. Korrespondent Torsten Huhn kommentiert. mehr

Zu viele Reste in Verpackungen

05.01.2018 12:30 Uhr

Zahnpasta-Tuben, Rasierschaum-Dosen und Duschgel-Flaschen restlos leer zu bekommen, ist nicht leicht. Durchschnittlich zehn Prozent des Inhalts bleiben in der Verpackung. mehr

Rostock untersagt die Nutzung von Glyphosat

05.01.2018 12:14 Uhr

Das umstrittene Pflanzenvernichtungsmittel Glyphosat soll nicht mehr auf den Flächen der Stadt Rostock eingesetzt werden. Die Pachtverträge werden entsprechend angepasst. mehr

Nationalpark Harz setzt auf Buchen statt Fichten

02.01.2018 14:54 Uhr

Im Nationalpark Harz wurden für die Waldentwicklung im vergangenen Jahr rund 670.000 Laubbäume gepflanzt. Die Monokultur der Fichte soll so aufgebrochen werden. mehr

Habeck: Küstenschutz nur mit Klimaschutz

02.01.2018 14:12 Uhr

Jährlich gibt Schleswig-Holstein Millionen für den Küstenschutz aus. Deiche werden verstärkt, Sand wird vorgespült. Doch das alleine reiche nicht aus, sagt Umweltminister Habeck. mehr

Schweinepest kommt näher: Gipfel geplant

24.12.2017 10:36 Uhr

Die Sorge bei Tierhaltern, Jägern und Politikern vor der Afrikanischen Schweinepest in Schleswig-Holstein wächst. Ein Ausbruch wäre verheerend. Umweltminister Habeck plant einen Schweinepest-Gipfel. mehr