Stand: 13.09.2021 05:00 Uhr

Wahlkreis 6: Hansestadt Rostock III

Der Wahlkreis befindet sich im Süd-Westen der Hansestadt. Zu ihm gehören die Stadtteile Kröpeliner Tor-Vorstadt, Hansaviertel, Südstadt und die Ortsteile Gartenstadt - Stadtweide und Biestow.

NDR 1 Radio MV hat mit einigen Anwohnerinnen und Anwohnern gesprochen, welche Themen sie derzeit in ihrem Wahlkreis beschäftigen. "Ich wünsche mir auf jeden Fall, dass der öffentliche Nahverkehr ausgebaut wird. Und dass man definitiv mehr für Familien tut. Also mehr für die Vereinbarkeit von Familie und Arbeit", sagt Beatrice Wenzel aus der Südstadt. André Schade aus der Kröpeliner-Tor-Vorstadt: "Das Thema Fahrradfahren. Das sollte wichtiger genommen werden. Weil ich einfach mit meinen Kindern oft mit dem Rad unterwegs bin und es einfach unglaublich schwierig ist, sich im Rostocker Straßenverkehr mit dem Fahrrad zu bewegen." Und Julia Köhler aus der KTV betont: "Für mich ist wichtig, dass sich die Stadt irgendwie entwickelt. Also auch Stadtteile, die vielleicht schmuddelig sind, dass es da auch weiter geht."

Landkarte Mecklenburg-Vorpommerns, unterteilt in Wahlkreise zur Landtwagswahl 2021 © NDR Foto: Christian Kohlhof
AUDIO: Landtwagswahl MV, Porträt Wahlkreis 6: Hansestadt Rostock III (3 Min)

Kandidatinnen und Kandidaten im Wahlkreis 6, Rostock III

  • der Landtagabgeordnete Julian Barlen von der SPD. Der Volkswirt möchte sich unter anderem für bezahlbaren Wohnraum einsetzen.
  • Maschinenbauingenieur Jens Lindhoff-Rühse von der CDU will sich für Lösungen der Probleme im Bereich Mobilität stark machen.
  • für die Linke tritt die Landtagabgeordnete Eva-Maria Kröger an. Ein wichtiger Punkt für sie: Kulturschaffende zu unterstützen.
  • Christopher Dietrich von den Grünen will die soziale Spaltung der Gesellschaft verhindern. Dabei setzt er beispielsweise auch auf bezahlbaren Wohnraum.
  • dem Lehramtsstudenten Noah Böhringer von der FDP ist vor allem das Thema Bildung wichtig.
  • Roswita Katscher von der AfD tritt zum ersten Mal für den Landtag an. Sie war Kinderärztin und ist im Ruhestand.
  • Peter Anders tritt für die Basis an. Der Techniker fordert unter anderem mehr Transparenz in der Politik.
  • Manuela Dostal kandidiert das erste Mal für die Freien Wähler. Die Schulbegleiterin möchte eine Reform des Bildungsbereichs.
  • Pia Borkenhagen ist Politikwissenschaftlerin und kandidiert für die Freiparlamentarische Allianz - kurz FPA. Sie will den Klimaschutz im Land verbessern.
  • Janina Goldschmidt von der Tierschutzpartei. Sie möchte vor allem das Themen Nachhaltigkeit stärker in den Landtag einbringen.

 

NDR Kandidat:innen-Check zur Landtagswahl in MV

Wen kann ich als Direktkandidat:in bei der Landtagswahl in MV wählen?

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 13.09.2021 | 05:00 Uhr

Mehr Nachrichten zu den Wahlen 2021 in MV

Wahlplakat der Partei "Freier Horizont"

Die "Sonstigen" wollen in den Landtag

24 Parteien treten bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern mit einer Landesliste an. Viele "kleine" Bewerber werden es kaum über die Fünf-Prozent-Hürde schaffen. mehr