Stand: 27.09.2021 17:47 Uhr

Wahlkreis 18: Ludwigslust Parchim II

Der Wahlkreis 18 befindet sich im Herzen des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Dazu gehören die Städte Stralendorf, Wittenburg sowie Hagenow zusammen mit dem Amt Hagenow-Land. Mehr als 33.000 Menschen sind wahlberechtigt. Elisabeth Aßmann von der SPD hat das Direktmandat im Wahlkreis 18 (Ludwigslust Parchim II) gewonnen.

Wir haben vor der Wahl mit einigen Wählerinnen und Wählern gesprochen, was sie kurz vor der Landtwagswahl bewegt. "Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Ausbau von Radwegen zum Beispiel. Also auch Infrastruktur hängt damit zusammen, wenn es bessere Radwege gäbe", sagt Verkäuferin Annika Maier. "Unsere Schüler haben wenig Allgemeinwissen. In der Schule sind sie wahrscheinlich in ihrem Fach speziell ganz gut, aber wenn es nachher in die Breite geht, dann funktioniert vieles nicht", findet Torsten Poschmann, der Fahrschullehrer ist. "Allgemein sollte viel mehr für Kinder geschaffen werden, auch so die Spielplätze, ich finde die sind immer so ausgerichtet, dass es entweder für ganz Kleine was ist oder Große, aber nicht so, dass die Masse angesprochen wird. Oder Allgemein, viel mehr für Kinder oder so, das ist die Zukunft", findet Stefanie Schulte.

Das waren die Direktkandidatinnen und -kandidaten im Wahlkreis 18

  • Elisabeth Aßmann (SPD)
  • Dietmar Speßhardt (CDU)
  • Birgit Bloch (AfD)
  • Andreas Katz (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Odin Knade (FPA)
  • Sebastian Höhn (FDP)
  • Stefan Lamp (Die Linke)
  • Jana Andrees (Die Basis)
  • Rainer Wilmer (Freie Wähler)

 

NDR Kandidat:innen-Check zur Landtagswahl in MV

Diese Direktkandidat:innen für den Landtag in MV wurden gewählt:

Hinweis der Redaktion: In einer früheren Version dieses Artikels war ein falscher Name der Gewinnerin des Direktmandats angegeben. Wir haben dies korrigiert und bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 13.09.2021 | 05:00 Uhr

Mehr Nachrichten zu den Wahlen 2021 in MV

Das Gebäude der Staatskanzlei sowie das Schloss als Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern sind in Schwerin zu sehen. © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Mehr Frauen als Männer in Schwesigs Kabinett?

SPD und Linke haben ihre Koalitionsverhandlungen gestartet. Die Frage ist: Welches Spitzenpersonal soll die Inhalte umsetzen? mehr