Kontakt-Möglichkeiten zum Ressort Investigation im NDR

Wollen Sie mit Ressort Investigation Kontakt aufnehmen? Haben Sie Informationen für uns oder wollen Sie uns etwas vertraulich mitteilen? Sie können uns über das Formular auf dieser Seite oder über folgende Wege erreichen:

SecureDrop (für vertrauliche Informationen)
Mail: investigation@ndr.de
Signal: 0174 8853 889 (nur für Nachrichten, keine Annahme von Anrufen)
Threema: BJZDV5MN
Post: NDR Investigation, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg
X / Twitter: @NDRRecherche.

Vorsichtsmaßnahme für vertrauliche Informationen

Wenn Sie vertrauliche Informationen übermitteln wollen, sollten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen:

  • Benutzen Sie weder Diensttelefon noch -faxgerät. Auch das Formular auf dieser Seite sollten Sie nicht von Ihrem Arbeitsplatz aus verschicken.
  • Mails sollten sie am Besten aus einem Internetcafé oder aus einer Bibliothek oder mit einer eigens dafür eingerichteten, anonymen Mail-Adresse verschicken. Sie können sich so oder über das Kontaktformular mit einem Redakteur zu einem persönlichen Treffen verabreden.
  • Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation über Emails oder das Kontaktformular womöglich nicht sicher ist. Wichtige, vertrauliche Unterlagen oder Daten sollten Sie nie per Mail schicken. Sie können sie per SecureDrop übermitteln, persönlich übergeben oder per Post schicken.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Weitere Informationen
Lichtkegel © iStock, Fotolia Foto: Petrovich9, PROBilder

Ressort Investigation im NDR

Das Ressort Investigation arbeitet an komplexen Themen abseits der Tagesaktualität - medienübergreifend, oft in Kooperation mit dem WDR und der "Süddeutschen Zeitung". mehr

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Karte von Norddeutschland. Im Vordergrund eine Lupe. © NDR

Mieten, Alter, Single-Haushalte: Zensus-Daten für Ihre Gemeinde

Wie ist die Altersverteilung in Ihrer Stadt? Welche Berufe haben die Menschen in Ihrer Gemeinde? Finden Sie es heraus. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Kamala Harris, Vizepräsidentin der USA, hält eine Rede. © picture alliance / NDZ/STAR MAX/IPx | NDZ/STAR MAX/IPx

Was man über Kamala Harris wissen sollte

Lange galt sie politisch als zu blass - nun will Kamala Harris US-Präsidentin werden. Sie wäre nicht nur die erste Frau im Amt, sondern auch die erste Person mit asiatischen Wurzeln. extern