Tim Krohn, NDR Info

Als Kind wollte er schon "Nachrichtenonkel" werden. Und irgendwie scheint das am Ende ja auch gelungen zu sein. Tim Krohn gehört seit 2016 als Redakteur und Moderator zu den bekannten Stimmen auf NDR Info. Vom Feature bis zur Wetterschlagzeile - Krohn kennt und liebt das "Radiomachen" schon seit Jahrzehnten. Begonnen hatte alles 1991 beim damaligen Hamburger Stadtsender Radio 107. Peter Urban holte ihn dann zum NDR. Tim Krohn wurde Moderator, Schlussredakteur und Nachrichten-Anchor bei NDR 2.

Im Sommer 2012 ging es von Hamburg nach Stockholm. Krohn berichtete als ARD-Hörfunk-Korrespondent aus Skandinavien und den Baltischen Staaten.

Die Bandbreite der Themen zwischen Reykjavík und Riga, Tromsø und Tallinn war wie für ihn gemacht, die Abwechslung genießt er bis heute: neugierig sein und die richtigen Fragen stellen, egal, ob nun beim Wandern auf den Färöer Inseln oder zu Hause an der Elbe in Hamburg-St. Pauli. Eines haben seine Lieblingsorte im Norden dann aber doch alle gemeinsam: Ohne Wasser in der Nähe geht es nicht.