Der Talk

Esther Bejarano: Das Akkordeon rettet mir das Leben

Freitag, 08. Mai 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Esther Bejarano

Esther Bejarano im Gespräch

NDR Info - Der Talk -

Esther Bejarano überlebte das KZ in Ausschwitz. Die 95-Jährige war im Mädchenorchester, das Akkordeon rettete ihr das Leben. Heute rappt sie gegen Rechts.

5 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

"Wenn morgens die Arbeitskolonnen aus dem Tor marschierten, mussten wir dort stehen und Märsche spielen; es gab viele Momente, in denen man gehofft hat, bald tot zu sein", sagt Esther Bejarano. Die Tochter eines jüdischen Kantors hat schon als Kind gerne gesungen und musiziert. Das hat ihr das Leben gerettet. Weil sie Akkordeon spielen konnte, kam sie ins Mädchenorchester von Auschwitz und überlebte. Im Dezember vergangenen Jahres wurde Esther Bejarano 95 Jahre alt, aber ihre Energie scheint nicht nachzulassen. Sie engagiert sich nach wie vor gegen jede Form von Ausgrenzung, Rassismus oder Antisemitismus. Im Talk aus dem Jahr 2014 berichtet sie von ihren grausamen Erfahrungen im KZ und vom Tag der Befreiung am 8. Mai 1945. Gisela Steinhauer hat mit ihr gesprochen.