Sendedatum: 24.07.2011 17:30 Uhr Archiv

"Ich sorge selbst für mich!"

Frauen und ihr Geld
Eine Sendung von Sylvia Buckl

Geldanlage für die Altersvorsorge © picture-alliance/dpa
Finanzangelegenheiten sind eine "dröge" Sache. Nicht jede Frau mag sich damit beschäftigen.

Frauen müssen heute selbst die Verantwortung für ihre Finanzen übernehmen:  Sie verdienen ihr eigenes Geld und können sich nicht mehr darauf verlassen, dass ein Mann sie versorgt. Doch viele trauen sich den Umgang mit Geld immer noch nicht richtig zu und kümmern sich zu wenig um ihre Finanzen. Wie schaffen sie es, aus der Daisy-Falle heraus zu kommen, ohne bei Dagobert in die Lehre zu gehen? Wie können sie gut für sich sorgen - für den Alltag heute, für harte Zeiten und für später? Welche Möglichkeiten gibt es praktisch?

Eine junge, noch kinderlose Frau, eine verheiratete Mutter von drei Kindern und eine alleinstehende Rentnerin berichten von ihren Erfahrungen und von ihren Vorhaben.

Das Frauenforum am Sonntag, 24. Juli, um 17.30 Uhr auf NDR Info.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | | 24.07.2011 | 17:30 Uhr