Die Reportage

Juden zwischen Jever und Wilhelmshaven

Sonntag, 27. Dezember 2020, 06:35 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Wie eine Region das jüdische Erbe bewahrt
Eine Sendung von Blanka Weber 

Das GröschlerHaus in Jever © GröschlerHaus Jever
Das GröschlerHaus in Jever

Noch heute sind die kleinen, hellen Häuser sichtbar, in denen früher in Jever Juden gewohnt haben. Nur zwölf Personen konnten 1938 ihr Leben teils auf abenteuerlichem Weg retten. Ihre Nachkommen und viele engagierte Ehrenamtliche helfen heute, das jüdische Erbe zu bewahren. Die Spuren führen bis in das israelische Ashdod. Was erzählen sie von früher? Welche Erinnerungen teilen sie heute? Ein Besuch im Gröschler-Haus und dort, wo man heute noch einzelne Spuren jüdischen Lebens entdecken kann. 

Das GröschlerHaus in Jever © GröschlerHaus Jever

AUDIO: Juden zwischen Jever und Wilhelmshaven (25 Min)

 

Ein Junge füttert am am Ostseestrand von Boltenhagen die über ihm fliegenden Möwen. © dpa / picture-alliance

Die Reportage

Die NDR Info Sendung "Die Reportage" ist den Menschen auf der Spur - sie ist nah dran, neugierig und nachdenklich. Jeden Sonn- und Feiertag um 6.30 und 17.30 Uhr auf NDR Info. mehr

Grafik: Ein Leuchtturm © NDR

Die Reportage - Der Podcast

Typisch norddeutsch, neugierig und nah dran: unsere Reporter*innen gehen raus ins echte Leben. mehr