Die Reportage

Killt Corona die Kultur?

Sonntag, 13. September 2020, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Sarajane beim Soullounge Konzert in der Fabrik © NDR Foto: Philipp Szyza

Von Susanne Birkner

Seit März hat sich das Kulturleben in Deutschland grundlegend gewandelt. Erst kam der Rückzug ins Digitale, dann wurde mit allmählichen Lockerungen in kleiner Form wieder einiges möglich – aber für viele nicht annähernd genug, um von ihrem Beruf weiterhin leben zu können. Was bedeutete das Verbot von Konzerten für eine freiberufliche Sängerin, was für einen Musikclub? Und wie kommt ein privates Museum durch die Krise? Seit Anfang März begleiten wir die Hamburger Sängerin Sarajane, den Club Béi Chéz Heinz in Hannover und das Kunstmuseum Ahrenshoop durch die Corona-Zeit. Der erste Schock, leichte Zeichen der Hoffnung und immer wieder neue Rückschläge – die Reportage auf NDR Info über ein halbes Jahr Kultur im Ausnahmezustand.

Ein Junge füttert am am Ostseestrand von Boltenhagen die über ihm fliegenden Möwen. © dpa / picture-alliance

Die Reportage

Die NDR Info Sendung "Die Reportage" ist den Menschen auf der Spur - sie ist nah dran, neugierig und nachdenklich. Jeden Sonn- und Feiertag um 6.30 und 17.30 Uhr auf NDR Info. mehr

Grafik: Ein Leuchtturm © NDR

Die Reportage - Der Podcast

Typisch norddeutsch, neugierig und nah dran: unsere Reporter*innen gehen raus ins echte Leben. mehr