Die Reportage

Rettungsanker Arche

Sonntag, 31. Mai 2020, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Christliche Kinder- und Jugendhilfe in Hamburg-Jenfeld
Von Michael Hollenbach

Eine Frau steht mit zwei Kindern vor dem Jugendzentrum "Arche" in Hamburg-Jenfeld.  Foto: Michael Hollenbach
Vera Ubben engagiert sich im Jugendzentrum "Arche" in der Kinder- und Jugendarbeit.

Am 1. März 2005 verhungerte in Hamburg-Jenfeld ein siebenjähriges Mädchen: Die kleine Jessica war zu Hause von ihren Eltern eingesperrt worden. Ihr Tod war die Initialzündung für den Aufbau der Hamburger "Arche": eines christlichen Kinder- und Jugendwerks, das mittlerweile mehr als 1000 Kinder und Jugendliche unterstützt. Der Kerngedanke: dauerhaft Bezugspersonen zu bieten, die ihnen in schwierigen Situationen helfen können. Und diese Hilfe war und ist gerade in Coronazeiten besonders wichtig: Trotz aller Beschränkungen haben die Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen versucht, den Kontakt in die Familien zu halten.

AUDIO: Rettungsanker Arche (25 Min)

 

Ein Junge füttert am am Ostseestrand von Boltenhagen die über ihm fliegenden Möwen. © dpa / picture-alliance

Die Reportage

Die NDR Info Sendung "Die Reportage" ist den Menschen auf der Spur - sie ist nah dran, neugierig und nachdenklich. Jeden Sonn- und Feiertag um 6.30 und 17.30 Uhr auf NDR Info. mehr

Podcast Info Die Reportage Mediathekbild © fotolia.com Foto: Sergej Seemann

Die Reportage - Der Podcast

Die NDR Info Sendung "Die Reportage" ist den Menschen auf der Spur - sie ist nah dran, neugierig und nachdenklich. Jeden Sonn- und Feiertag um 6.30 und 17.30 Uhr auf NDR Info. mehr