Das Feature

Paradise Papers (V/VII)

Sonntag, 24. Januar 2021, 12:34 bis 13:00 Uhr, NDR Info

Eine Bildmontage zeigt ein Flugzeug neben einer Palme und Meer und Dollar-Noten im Hintergrund. © Imago/STPP Foto: Bildmontage/Paradise Papers
In dem Podcast "Paradise Papers" stellen die Reporter die Frage nach der politischen Verantwortung für die illegalen Steuertricks der Unternehmen. Hat Deutschland im Kampf gegen Steueroasen versagt?
Im Schattenreich der Steueroasen

Folge V: In schwerer See

In der fünften Folge des "Paradise Papers"-Podcasts stellen die Reporter die Frage nach der politischen Verantwortung für die illegalen Steuertricks der Unternehmen. Sie führt sie unter anderem zu Ex-Finanzminister Schäuble. Hat Deutschland im Kampf gegen Steueroasen versagt?

Benedikt Strunz und Philipp Eckstein schauen auf einem Computer-Monitor. © NDR

AUDIO: In schwerer See (V/VII) (30 Min)

Podcast-Serie von Benedikt Strunz und Philipp Eckstein
Mit: Katja Danowski, Kai Hufnagel und Benedikt Strunz
Technische Realisation: Christian Alpen und Nicole Graul
Regie: Nikolai von Koslowski
Produktion: NDR 2017

Haben Sie Anregungen, eine Frage, Lob und Kritik? Schreiben Sie uns.

 

Weitere Informationen
Die Gewinner des Deutschen Radiopreises in der Kategorie "Beste Reportage": Benedikt Strunz und Philipp Eckstein von NDR Info mit Laudatorin Julia Becker. © Deutscher Radiopreis / Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Beste Reportage: "Paradise Papers" von NDR Info

Philipp Eckstein und Benedikt Strunz gewinnen mit ihrer Reportageserie über das weltweite Rechercheprojekt gegen Steuerflucht. Für die Jury eine "packende und erstklassige Leistung". mehr

 

Weitere Informationen
Eine Bildmontage zeigt ein Flugzeug neben einer Palme und Meer und Dollar-Noten im Hintergrund. © Imago/STPP Foto: Bildmontage/Paradise Papers

Podcast: Paradise Papers

Die NDR Reporter Benedikt Strunz und Philipp Eckstein geben im "Paradise Papers"-Podcast Einblicke in ihre Recherchen mit WDR, SZ und Journalist*innen weltweit. mehr