Das Feature

Reset im Regenwald

Sonntag, 15. Dezember 2019, 11:05 bis 12:00 Uhr, NDR Info

Als "Urwaldmedizin" ist sie schwer in Mode. Was ist dran am Gerede über Ayahuasca?
Der Hype um Ayahuasca

Ausgiebiges Erbrechen, der Gesang des Heilers, die Grillen, Werbetexte für Retreats und das Stammeln beim Worte-finden. So klingt der Ayahuasca–Selbstversuch. In den vergangenen Jahren hat der Hype um die Droge zugenommen. Obwohl die „Urwaldmedizin“ in Deutschland verboten ist, kann man mittlerweile in der Umgebung deutscher Großstädte an solchen Retreats teilnehmen, meist unter Aufsicht von – selbsternannten – Schamanen. Gleichzeitig reisen mehr und mehr Europäer und Amerikaner ins Amazonas-Tiefland, um sich dort auf eine Reise in ihr Inneres zu begeben.

Ein Feature von Lorenz Rollhäuser
Mit: Tonio Arango, Thomas Arnold, Martin Engler, Bettina Kurth und Britta Steffenhagen
Technische Realisation und Regie: der Autor
Produktion: DLF/NDR 2019

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr