NDR Info Nachrichten vom 23.11.2019:

Söder ruft Union zu Geschlossenheit auf

Leipzig: Zum Abschluss des CDU-Bundesparteitages hat CSU-Chef Söder die Unionsparteien zu Geschlossenheit aufgerufen. Er plädierte in seiner Rede dafür, Optimismus und Lust an Neuem zu zeigen, um bürgerlichen Wählern eine Alternative etwa zu den Grünen zu bieten. Außerdem warnte Söder vor der AfD als einer Partei, die alles andere als bürgerlich sei und mit der es keine Zusammenarbeit geben könne. Im Anschluss stimmten die Delegierten über eine Urwahl des Kanzlerkandidaten für die nächste Bundestagswahl ab. Mit großer Mehrheit wurden mehrere Anträge abgelehnt. Vor allem die junge Union hatte solch eine Mitgliederwahl gefordert. Das galt als Affront gegen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer, die sich dagegen ausgesprochen hatte.| 23.11.2019 14:45 Uhr

Hannover: NPD-Demo und "bunt statt braun"

Hannover: In der niedersächsischen Landeshauptstadt demonstrieren zur Stunde etwa 4.000 Menschen gegen Rechtsextremismus und für Pressefreiheit. Ein Bündnis unter dem Motto "bunt statt braun" hat dazu aufgerufen. Es ist eine Gegenveranstaltung zu einer NPD-Kundgebung, zu der etwa 160 Menschen gekommen sind. Die Aktion der rechtsextremen Partei zielt auf kritische Journalisten ab, die dort namentlich genannt werden. Die Demonstration der NPD war erst verboten - dann aber vom Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht erlaubt worden.| 23.11.2019 14:45 Uhr

Schwesig unterstützt Protest gegen AfD

Schwerin: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig hat zu einem entschiedenen Kampf gegen Hass und Hetze durch die AfD aufgerufen. In einer Rede auf dem Juso-Bundeskongress in Schwerin sagte Schwesig, Politiker vom rechten Flügel der Partei wie Björn Höcke spalteten die Gesellschaft und grenzten Menschen aus. Schwesig zog Parallelen zur Zeit der Weimarer Republik. Die Ministerpräsidentin unterstützte den Protest gegen ein Treffen des rechtsnationalen AfD-Flügels in Binz auf Rügen. Daran beteiligten sich nach Polizeiangaben am Mittag etwa 500 Menschen.| 23.11.2019 14:45 Uhr