Hildegard Hamm-Brücher verleiht am 01.03.1980 die Theodor-Heuss-Medaille an den Journalisten Gerhard Mauz. © dpa

Eine Legende unter den Gerichtsreportern

Sendung: ZeitZeichen | 15.08.2018 | 20:15 Uhr | von Sven Preger 15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 15. August 2003 stirbt der Journalist Gerhard Mauz. Er schrieb über die großen Gerichtsprozesse der Bundesrepublik. Ein Prozess brachte ihn an den Rand seiner Kräfte.