Einsatzkräfte bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Horn. © Screenshot

Unfall in Horn: Sechs Verletzte bei Kollision von drei Autos

Stand: 29.10.2022 20:52 Uhr

Bei einer Kollision von drei Autos sind auf der Rennbahnstraße in Hamburg-Horn am Sonnabendnachmittag sechs Menschen verletzt worden.

Fünf Verletzte kamen ins Krankenhaus, darunter eine Schwangere. Laut Polizei bestand keine Lebensgefahr für die Beteiligten.

Polizei: Genommene Vorfahrt als Unfallursache

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein Autofahrer einem anderen bei einer Parkplatzausfahrt die Vorfahrt genommen. Nach dem Zusammenstoß konnte ein dritter Wagen nicht mehr bremsen und kollidierte mit den anderen beiden.

Die stark beschädigten Autos wurden abgeschleppt. Die Rennbahnstraße war wegen der Aufräumarbeiten für etwa anderthalb Stunden in beide Richtungen gesperrt. Kurz vor 15 Uhr konnte die Polizei die Straße wieder für den Verkehr freigeben.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Hamburg Journal | 29.10.2022 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Spieler reagieren auf einen späten Gegentreffer © Imago Images Foto: Marcel von Fehrn

Pleite gegen VfL Osnabrück - Erste HSV-Blamage unter Baumgart

Die Hamburger verlieren sensationell gegen das Tabellenschlusslicht der 2. Bundesliga und verpassen den Sprung auf Rang zwei. mehr