Tag der Deutschen Einheit 2023: Das Programm auf der NDR Bühne

Stand: 02.10.2023 12:21 Uhr

Die große Bühne auf der Binnenalster bietet an zwei Tagen Livemusik und Unterhaltung. Mit dabei sind Michael Schulte, Miu, Alex Christensen und viele mehr.

Hamburg ist in diesem Jahr Gastgeber der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Mit einer schwimmenden Bühne auf der Alster und einer Erlebnisfläche am Jungfernstieg ist der NDR an beiden Veranstaltungstagen vor Ort und bringt neben Künstlerinnen und Künstlern wie Michael Schulte, Miu und Alex Christensen auch Unterhaltung, zahlreiche Mitmachaktionen, eine KiKA-Show sowie die Stars aus der "Sesamstraße" an den Jungfernstieg. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher eröffnet das Fest offiziell am Montag, 2. Oktober, ab circa 12 Uhr auf der NDR Alsterbühne.

Zwei Tage Bühnenprogramm mit zehn Live-Acts

Die Besucherinnen und Besucher des Jungfernstiegs erwarten insgesamt zehn Live-Acts aus Hamburg und Umgebung. Absoluter Höhepunkt am Montag ist dabei der Auftritt von Alex Christensen & Friends: Unter dem Motto "Classical 80s & 90s Hits" können sich die Besucherinnen und Besucher auf fette Beats und Dance-Sounds freuen. Vier Streicherinnen sowie ausgewählte Solistinnen und Solisten ergänzen das Live-Set. Alex Christensen gehört seit mehr als 20 Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Musikproduzenten, 1991 hatte er mit seinem Projekt U96 und dem Titel "Das Boot" einen Nummer-Eins-Hit in Deutschland.

Norma, Isaak Guderia, Phil Siemers und Miu

Bereits am Montagvormittag eröffnet Norma das Live-Programm auf der NDR Alsterbühne. Ihre persönlichen Pop-Songs singt sie nicht nur auf Hochdeutsch, sondern auch auf Plattdeutsch und Friesisch. Singer/Songwriter Isaak Guderian begeisterte bereits Pink mit seiner Coverversion von "Who Knew". In Hamburg präsentiert er vor allem seine eigenen Stücke, wie den aktuellen Hit "Postcard". Mit seinem deutschsprachigen, souligen Pop kommt Phil Siemers am Nachmittag auf die Bühne. Auf seiner Setlist stehen dann die Songs "Beim Lügen", "Ich geb dich nicht auf" und "Good News". Soul ist beim Auftritt von Miu angesagt. Mit ihren zwei von der Kritik gefeierten Alben ist die Sängerin mittlerweile nicht nur im Norden eine feste Größe in der deutschen Musikszene.

Florian Künstler, Deutschland singt, Michael Schulte und Stefanie Hempel

Musikalischer Höhepunkt am Dienstag ist der Auftritt von Michael Schulte und seiner Band. Seitdem der 33-Jährige vor fünf Jahren mit der gefühlvollen Ballade "You Let Me Walk Alone" beim Eurovision Song Contest den vierten Platz erreichte, gehört er zu den populärsten Solo-Künstlern Deutschlands. Dass er auch laut und tanzbar kann, zeigt er auf seinem aktuellen Album "Remember Me". Zuvor ist bereits Singer/Songwriter Florian Künstler, der Anfang des Jahres mit "Kleiner Finger Schwur" einen Hit feierte, live zu erleben. Am Abend steht vor allem Mitsingen auf dem Programm: Zunächst heißt es Deutschland singt, wenn ein Chor gemeinsam mit dem Publikum bekannte Lieder anstimmt. Das bundesweite Chorprojekt lädt traditionell am Tag der Deutschen Einheit zum offenen Singen ein. Zum Abschluss bringt Stefanie Hempel eine Hommage an die Beatles an den Jungfernstieg und hat eine Reihe prominenter Überraschungsgäste im Gepäck.Die besten Hits aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte gibt es außerdem von der Partyband Good Music Live. NDR 90,3 Moderator Ulf Ansorge und DJ Michael Wittig führen an beiden Tagen durch das Bühnenprogramm.

KiKA auf der Bühne

Die jungen Gäste dürfen sich am Dienstag, 3. Oktober, auf ein großes KiKA-Bühnenprogramm freuen. In der 90-minütigen Show, die um 11.15 Uhr startet, sind auch Bernd das Brot und das Kikaninchen mit dabei. Außerdem gibt es den KiKA-TanzAlarm. Dabei wird jede Menge gesungen, getanzt und gelacht!

Die NDR Erlebnisfläche

Ebenfalls am Jungfernstieg neben der NDR Alsterbühne gibt es an den beiden Festtagen eine eigene NDR Erlebnisfläche mit zahlreichen Angeboten. So hat man am Fotomodul mittels Greenscreen-Technik die Möglichkeit, sich in einem Nachrichtenstudio fotografieren zu lassen. Darüber hinaus kann ein Hörfunk-Ü-Wagen angeschaut sowie eine Tischtennisplatte und ein Tischkicker jederzeit bespielt werden.

Besonders spannend für die kleinen Besucherinnen und Besucher sind zudem der "Sesamstraßen"-Stand mit Bastelaktionen und Bingo für Kinder. An beiden Tagen sind zudem Ernie und Bert sowie das Kikaninchen und Bernd das Brot auf dem Areal unterwegs. Die "Sesamstraße" wird vom NDR produziert und feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum.

Das Programm der NDR Alsterbühne in der Übersicht:

Montag, 2. Oktober

11 Uhr: Start Bühnenprogramm mit NDR Moderator Ulf Ansorge und DJ Michael Wittig
11.15 Uhr: Norma
ca. 12 Uhr: Offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Peter Tschentscher
12.30 Uhr: Good Music Live
14.45 Uhr: Isaak Guderian
16 Uhr: Phil Siemers
17.15 Uhr: Miu
19.15 Uhr: Good Music Live
21 Uhr: Alex Christensen & Friends

Dienstag, 3. Oktober

11 Uhr: Start Bühnenprogramm mit NDR Moderator Ulf Ansorge und DJ Michael Wittig
ca. 11.15 Uhr: KiKA-Bühnenshow
12.30 Uhr: Good Music Live
ca. 13.30 Uhr: Talk zur EURO24 mit Ulf Ansorge, Philipp Lahm, Celia Sasic & Maskottchen
14 Uhr: Good Music Live
15 Uhr: Florian Künstler
16.30 Uhr: Michael Schulte
18.30 Uhr: Deutschland singt
20.20 Uhr: Stefanie Hempel

Weitere Informationen
Touristinnen und Touristen machen mit dem "moin"-Schild am Jungfernstieg Fotos. © NDR Foto: Axel Herzig

Tag der Deutschen Einheit 2023 in Hamburg

Am 2. und 3. Oktober fanden die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit unter dem Motto "Horizonte öffnen" in Hamburg statt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 02.10.2023 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Der Co-Vorsitzende der Hamburger Grünen, Dominik Lorenzen. © Screenshot

Sommerinterview: Lorenzen gegen Limit auf Bezahlkarte für Geflüchtete

Im Sommerinterview mit NDR Hamburg stellt der Grünen-Co-Fraktionsvorsitzende die jetzige Lösung infrage - im Gegensatz zur SPD. mehr