Touristinnen und Touristen machen mit dem "moin"-Schild am Jungfernstieg Fotos. © NDR Foto: Axel Herzig

Tag der Deutschen Einheit 2023 in Hamburg

Am 3. Oktober fanden die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit unter dem Motto "Horizonte öffnen" in Hamburg statt. Gefeiert wurde mit einem Gottesdienst im Michel und einem Festakt in der Elbphilharmonie. Rund um den Jungfernstieg gab es am 2. und 3. Oktober ein Bürgerfest, bei dem sich unter anderem die 16 Bundesländer vorstellten. Auf der großen NDR Bühne am Jungfernstieg traten zahlreiche Künstlerinnen und Künstler auf. Rund 700.000 Menschen besuchten das Bürgerfest.

Viele Menschen bummeln auf dem Jungfernstieg im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Hamburg. © NDR Foto: Axel Herzig

Einheitsfeier in Hamburg: 700.000 Menschen bei Bürgerfest

Beim zentralen Festakt in der Elbphilharmonie appellierte Hamburgs Bürgermeister und Bundesratspräsident Tschentscher an den Gemeinsinn der Deutschen. mehr

Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg, übergibt symbolisch den Staffelstab für die Bundesratspräsidentschaft an Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, im Pavillon des Bundesrats auf dem Bürgerfest in der Innenstadt. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Bundesratspräsidentschaft: Tschentscher übergibt Staffelstab an Schwesig

Hamburg hat den Tag der Deutschen Einheit stimmungsvoll gefeiert. Im kommenden Jahr ist Mecklenburg-Vorpommern Gastgeber der offiziellen Feierlichkeiten. mehr

Bundeskanzler Olaf Scholz spricht bei einer Diskussion in Hamburg in ein Mikrofon. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Einheitsfest in Hamburg: Kanzler Scholz stellt sich Fragen von Bürgern

Anderthalb Stunden sprach er in der Handelskammer unter anderem über Misstöne in der Regierung. Aber auch darüber, was er an Hamburg vermisst. mehr

Teilnehmer einer Friedensdemonstration versammeln sich in Altona. © NDR Foto: Ingmar Schmidt

Friedensdemo in Hamburg am Tag der Deutschen Einheit

Rund 500 Menschen versammelten sich in Altona und forderten die Bundesregierung dazu auf, sich für einen Waffenstillstand in der Ukraine einzusetzen. mehr

Teilnehmer einer Demonstration zum Tag der Deutschen Einheit in Hamburg halten ein Transparent auf dem steht: "Deutschland, Du ...Zensiert" © picture allaince / dpa Foto: Jonas Walzberg

Linke Szene demonstriert gegen Einheitsfeier in Hamburg

Rund 1.000 Menschen zogen durch die Innenstadt und protestierten. Die Polizei stoppte den Demonstrationszug mehrfach. mehr

Elke Büdenbender steht in Hamburg mit einem Blumenstrauß vor dem Containerschiff "Berlin Express" der Reederei Hapag-Lloyd, das in Hamburg getauft wurde. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

"Berlin Express": Größtes deutsches Containerschiff in Hamburg getauft

Hapag-Lloyd-Chef Habben Jansen sprach von einem "Meilenstein" für die Hamburger Reederei. Taufpatin war Deutschlands First Lady Elke Büdenbender. mehr

Audios und Videos

Die schönsten Bilder

Die Mönckebergstraße wird zum Tag der Deutschen Einheit zur Ländermeile. © NDR Foto: Axel Herzig

Bilder des Tages - 02. Oktober 2023

Die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit in der Hamburger Innenstadt begann mit einem Bürgerfest. Viel gab es zu entdecken. Bildergalerie

Drag Queen Olivia Jones geht mit schwar-rot-gold gefärbten Haaren zu einem Festakt anlässlich der Feierlichkeiten zur deutschen Wiedervereinigung in der Hamburger Elbphilharmonie. © picture alliance/dpa/Pool AP Foto: Gregor Fischer

Bilder des Tages - 03. Oktober 2023

Gut frisierte Gäste beim Festakt in der Elbphilharmonie, der Gottesdienst im Michel und das Bürgerfest mit viel Unterhaltung auf der NDR Bühne. Bildergalerie

Geschichte

Menschen feiern in der Nacht zum 3. Oktober 1990 mit Deutschlandfahnen und Feuerwerk vor dem Berliner Reichstag die deutsche Wiedervereinigung. © picture-alliance/ dpa Foto: Jörg Schmitt

Als Deutschland wieder eins wurde

Am 3. Oktober 1990 tritt die DDR der Bundesrepublik bei, die Wiedervereinigung ist vollendet. Um das Datum gab es viel Streit. mehr

Eine Familie überquert im November 1989 mit Einkaufstüten einen geöffneten Grenzübergang zwischen DDR und BRD. © picture-alliance / dpa Foto: Wolfgang Weihs

Deutsche Einheit: Neuland für Ost und West

Mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 ändert sich für die Ostdeutschen alles. Ihr Alltag ist meist Neuland, wie ein Blick zurück zeigt. mehr

Vor einem Fischstand auf dem Hamburger Fischmarkt stehen viele Kunden. © picture-alliance / dpa | Markus Beck

Zeitzeugen-Projekt: Wie DDR-Flüchtlinge Hamburg erlebt haben

In fünf Audiowalks und einer Ausstellung im Unimuseum erzählen 18 Menschen ihre Geschichte vom Ankommen in der Hansestadt. mehr

Service

Zwei Kugelschreiber mit einer "Tag der Deutschen Einheit" Aufschrift. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: picture alliance/dpa

Offizielle Internetseite zum Tag der Deutschen Einheit

33 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung urde am 2. und 3. Oktober 2023 in Hamburg gefeiert, was das Land verbindet. extern

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Fußballfans jubeln auf dem Hamburger Heiligengeistfeld beim Public Viewing beim Spiel Deutschland gegen die Schweiz. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

EM-Fanfest in Hamburg: Zehntausende verfolgen Deutschlands 1:1

Diesmal kamen mehr als 33.000 Menschen auf das Heiligengeistfeld, um gemeinsam das Spiel der DFB-Elf gegen die Schweiz zu erleben. mehr